Gloria & Gloriette - Die Kamera










Paterson





Psychoanalyse & Film am Mittwoch, 25.04.18, 20:00 Uhr

"Alltag und zyklische Zeit. Ein Film gegen die Beschleunigung der SpÀtmoderne" vorgestellt von G. Schneider

USA 2016
Regie: Jim Jarmusch
Darsteller: Adam Driver, Golshifteh Farahani, Kara Hayward

PATERSON erzĂ€hlt die Geschichte des Busfahrers Paterson, der genauso heißt wie der Ort, in dem er lebt. Die Kleinstadt in New Jersey und ihre eigentĂŒmlichen Bewohner sind die Inspiration fĂŒr seine Gedichte, die er Tag fĂŒr Tag in der Mittagspause auf der Parkbank verfasst. Die Welt seiner Frau Laura dagegen ist im stĂ€ndigen Wandel. Fast tĂ€glich hat sie neue TrĂ€ume, jeder einzelne von ihnen ein anderes, inspirierendes Projekt. Paterson liebt Laura und sie ihn. Er unterstĂŒtzt ihre neugefundenen Ambitionen und sie bewundert seine Gabe fĂŒr Poesie.

Der neue Film von Kultregisseur Jim Jarmusch widmet sich mit viel Liebe zum Detail und gewohnt lakonischem Humor seinen skurrilen Figuren, allen voran dem von Shootingstar Adam Driver verkörperten Feingeist Paterson. Durch maximalen Minimalismus gelingt Jarmusch ein buchstÀbliches Gedicht von einem Film. (Weltkino)


     

Zum Trailer
 


GLORIA FTB GmbH, Heidelberg.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum] [Datenschutz]