Gloria & Gloriette - Die Kamera










DTH-Film - 3 Kurzfilme





Sondervorstellung am Dienstag, 12.11.2019, 19:00 Uhr im Rahmen der Filmreihe DTH FILM in Kooperation mit dem Theater und Orchester Heidelberg.

Die Filmreihe des Dance Theatre Heidelberg (DTH) bringt mehrmals pro Spielzeit besondere Tanzfilme ins Gloria-Kino und schafft vor allem auch mit den Nachgesprächen einen Raum für den Austausch sowie das gemeinsame Erkunden der Sprache und Möglichkeiten des Tanzes.

Am 12.November werden drei Kurzfilme von internationalen Choreografinnen gezeigt. Alle drei Werke sind Spielfilme, die ohne sprachliche Dialoge auskommen und mittels des Tanzes sowie den filmischen Möglichkeiten ihre Geschichten entfalten.

»Homing« von Marina Mascarell erzählt von der Reise eines jungen Mädchens, welches im Wald bei Wölfen aufgewachsen ist und nun zurück in die Stadt sowie Zivilisation finden muss.

Die beiden Filme von Dunja Jocic, »Mirroring« und »Bird« nehmen uns mit in die Traumwelten verschiedener Charaktere und stellen auf poetische Weise nicht nur die lebendige Fantasie eines Individuums dar, sondern verweisen darin auch auf die Brüche unserer Gesellschaft.

Alle drei Filme nutzen die Ausdruckskraft des Tanzes um von Gefühlen und Erlebnissen zu berichten, die nur schwer verbal oder mittels der Logik zu kommunizieren sind, aber die Menschen doch nachhaltig prägen.

Im englischen Nachgespräch mit Iván Pérez werden die anwesenden Künstlerinnen weitere Hintergrundgedanken zu ihren Filmen teilen.


     

 


GLORIA FTB GmbH, Heidelberg.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum] [Datenschutz]