Gloria & Gloriette - Die Kamera










Bis zum Horizont, dann links





Sonntagsmatinée: 10.02.2013, 11:30 Uhr

Deutschland 2012
Regie: Bernd Böhlich
Darstellende: Otto Sander, Angelica Domröse, Ralf Wolter, uva.
Laufzeit: 93 Minuten


Die stolze Annegret Simon (Angelica Domr√∂se) ist neu im Seniorenheim. Ihr bekommt der Tapetenwechsel nicht besonders. Und das zu recht, wei√ü Herr Tiedgen (Otto Sander), der ebenfalls lieber allein als betreut wohnen würde. Bewegungstherapie und Lesenachmittage sind für ihn der Inbegriff der Langeweile. Als die Bewohner des Seniorenheims zu einem Rundflug im Propellerflugzeug geladen werden, hat Tiedgen eine Idee, mit der er die sch√∂ne Annegret zu beeindrucken hofft. Kaum ist die Maschine in der Luft, verschwindet er im Cockpit und kommt kurz darauf als neuer Kapit√§n wieder heraus. Per demokratischer Abstimmung beschlie√üt die Gruppe ihre eigene Entf√ľhrung: ans Meer. Ausbrechen wollen sie, frei sein, ihren Sehns√ľchten und Tr√§umen die vielleicht letzte Chance geben. Doch die Flugzeugentführung bleibt nicht unbemerkt. W√§hrend sich Presse und Polizei mit Spekulationen überschlagen, fliegen die Alten immer weiter Richtung Süden -- bis ihnen der Treibstoff ausgeht.
Inszeniert von Kom√∂dienspezialist Bernd B√∂hlich (‚ÄěDu bist nicht allein") und gespielt von den gro√üen Namen des deutschen Kinos, gelingt mit ‚ÄěBis zum Horizont, dann links!" die Geschichte einer abenteuerlichen Reise, die alles ver√§ndert -- egal, wie alt man ist. Eine herzerw√§rmende Kom√∂die voller Witz, ber√ľhrender Momente und Lebenslust.

Ausgezeichnet mit dem FBW-Prädikat: Besonders wertvoll


     

Zum Trailer
 


GLORIA FTB GmbH, Heidelberg.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum] [Datenschutz]