Gloria & Gloriette - Die Kamera










Aschenbrödel und der gestiefelte Kater





Und tatsächlich: In einer alten Holzhütte in einem Park, die ein bisschen an ein verwunschenes Hexenhäuschen erinnert, beginnt gerade eine Theateraufführung von „Aschenbrödel“ und „Der gestiefelte Kater“. Mit viel Freude am Spiel tragen zwei Darsteller die Märchen vor und schlüpfen dabei in die Rollen sämtlicher Figuren aus den beiden Märchen der Gebrüder Grimm. Und Paul muss dabei nicht nur still zuhören. Denn die Schauspieler laden ihn immer wieder zum Mitmachen ein – und auch euch vor der Leinwand im Kino!
Dieser Film ist nämlich ein wenig anders. Während du sonst im Kino wahrscheinlich ruhig sein sollst, darfst – und sollst – du hier mitmachen. Damit du weißt, wann du dich beteiligen kannst, erscheint während der Filmvorführung am Bildrand ein kleiner Bär. Dieser klatscht dann zum Beispiel mit oder beginnt zu tanzen – und du darfst im Kino dasselbe tun. Am schönsten wird dies, wenn die Märchenerzähler euch beim „Gestiefelten Kater“ bei einem Musikreim zum Mitklatschen oder aber zum Mitsprechen auffordern: „Wem gehört denn dieser Wald?“, ruft es von der Leinwand. Und ihr antwortet: „Dem Herrn Grafen!“ Wenn alle mitmachen, entsteht dadurch im Kino eine richtig tolle Stimmung.


     

 


GLORIA FTB GmbH, Heidelberg. Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum]