Gloria & Gloriette - Die Kamera










Kinder- und Schulkino



Wir machen ausgezeichnetes Kinderkino. Und das im wahrsten Sinn des Wortes!
Für unsere sorgfältige Filmauswahl werden wir seit nahezu 20 Jahren auf Bundes- und Landesebene mit Programmpreisen bedacht. Die Zutaten unseres Erfolgskonzepts sind dabei in all den Jahren die selben geblieben: höchste Qualität und eine umfassende Anpassung an die Bedürfnisse unserer jüngsten Gäste.
Das heißt konkret, dass wir für unsere Programmauslese nur auf Filme zurückgreifen, die von der Deutschen Film- und Medienbewertung (FBW) die Prädikate "wertvoll" oder "besonders wertvoll" oder vergleichbar positive Beurteilungen renommierter medienpädagogischer Institutionen erhielten. Doch damit nicht genug: Ergänzend zur verbindlichen Mindestaltersgrenze, der sogenannten FSK-Freigabe, sprechen wir bisweilen auch eine deutlich höhere Altersempfehlung für unsere Filme aus.
Wir schließen uns daher auch der gängigen Lehrmeinung an, dass Kinder vor Vollendung des vierten Lebensjahres mit der Wahrnehmung der übergroßen bewegten Bilder, der ungewohnt dunklen Umgebung und der Abstraktion des Gesehenen zumeist noch kein positives Erlebnis verbinden können. Und Kino soll doch Spaß machen!
Zu guter Letzt berücksichtigen wir auch, dass es Kindern, gerade bei den ersten Kinobesuchen, oft noch schwer fällt, die medialen Inhalte zu filtern. Deshalb reduzieren wir die visuellen Reize auf das Wesentliche und spielen unser KinderKino ohne Werbung!
Wer dafür höhere Ticketpreise erwartet, sucht diese bei uns jedoch vergeblich: für das Kinderprogramm gelten stark reduzierte Sonderpreise.






Geburtstagskinder (unter 14 Jahren) laden wir zum kostenlosen Besuch der Kindervorstellung ein.




KinderKino in der KAMERA: FREITAG bis SONNTAG, 14:15 Uhr. Und während der Schulferien: täglich um 14:15 Uhr! !


Programmübersicht & Filmbeschreibungen:

Gloria & Gloriette

je 15:00 Uhr
Filmtitel Die Kamera

je 14:15 Uhr
12.10.-18.10.2017 Ostwind 3 - Aufbruch nach Ora 20.10.-22.10.2017
19.10.-25.10.2017 Happy Family 27.10.-01.11. +
02.11.-05.11.2017
26.10.-01.11. +
02.11.-08.11.2017
Der kleine Vampir 10.11.-12.11.2017
04.11.,05.11.,
11.11., 12.11.2017
jeweils 14:30 Uhr
Barbie - Die Magie der Delfine
09.11.-15.11. +
16.11.-22.11.2017
Hexe Lilli rettet Weihnachten 24.11.-26.11.2017
23.11.-29.11.2017 Molly Monster - Der Kinofilm 17.11.-19.11.2017

 




Aktuell sind keine Filme im Programm


Barbie - Die Magie der Delfine

Sondervorstellungen jeweils um 14:30 Uhr:
Sa, 04.11.17
So, 05.11.17
Sa, 11.11.17
So, 12.11.17

USA 2017
Animationsfilm
Laufzeit: ca. 60 Minuten
FSK-Freigabe: ab 0 Jahren
Unsere Empfehlung: N.N.

In Barbies brandneuem Kinofilm erleben sie und ihre Schwestern das Sommer-Abenteuer ihres Lebens, voller Spaß und magischer Begegnungen! Sie freuen sich auf einen tollen Sommer am Meer und möchten Ken bei seinem Sommerpraktikum besuchen. Dieser erforscht Delfine, die an einem Korallenriff leben. Während eines Tauchgangs im Riff entdecken die Schwestern sehr seltene, regenbogenfarbene Delfine, die nur einmal im Jahr erscheinen. Diese Begegnung beeindruckt sie so sehr, dass die Schwestern unbedingt mehr über die Erhaltung des Riffs erfahren möchten und über die Meerestiere, die dieses Riff bewohnen. Sie lernen Isla kennen, ihre mysteriöse neue Freundin. Ihre Mission ist ebenfalls der Schutz des Riffs. Das Abenteuer beginnt, als Barbie und die anderen herausfinden, dass Isla in Wirklichkeit eine Meerjungfrau ist. Aber den Schwestern bleibt keine Zeit ihre neue Freundschaft mit einer echten Meerjungfrau zu feiern, denn Isla braucht ganz dringend ihre Hilfe und auch die Hilfe der Delfine – sie müssen das Riff retten! (justbridge entertainment)



Der kleine Vampir

Deutschland 2017
Regie: Richard Claus, Karsten Kiilerich
Animationsfilm
Laufzeit: noch nicht bekannt
FSK-Freigabe: noch nicht bewertet
Unsere Empfehlung: ab 6 Jahren

Alterslos sein – was für Unsereins verlockend klingt, ist für Rüdiger von Schlotterstein kein Grund zur Freude. Als Vampir wird er einfach nicht älter und feiert seinen 13. Geburtstag nun schon zum 300. Mal! Auch wenn er selbst nicht in Stimmung ist, planen seine Eltern in der heimischen Gruft in Transsilvanien ein Fest mit der gesamten Verwandtschaft. Kurz bevor die Geburtstagsfeier steigen kann, rebelliert Rüdigers älterer Bruder Lumpi mal wieder gegen die strengen elterlichen Regeln und begeht eine Dummheit, die Vampirjäger Geiermeier und dessen Assistenten Manni auf die Spur der Familie führt. Als die beiden Schurken die gesamte Gruft abriegeln, können sich nur Rüdiger, seine kleine Schwester Anna und die Eltern in Sicherheit bringen und zu Verwandten in den Schwarzwald fliehen.

Hier verbringt gerade der 13-jährige Anton Bohnsack die Ferien mit seinen Eltern. Als Fan von Gruselgeschichten freut er sich riesig, endlich mal einen waschechten Vampir kennenzulernen! Nach anfänglichen Schwierigkeiten schließen die beiden ungleichen Jungen Freundschaft und versuchen gemeinsam, Geiermeier und Manni endgültig das Handwerk zu legen und den Vampirclan aus der Gruft zu befreien... (Universum Film)



Happy Family

Deutschland 2017
Regie: Holger Tappe
Animationsfilm
Laufzeit: 93 Minuten
FSK-Freigabe: ab 0 Jahren
Unsere Empfehlung: ab 8 Jahren

Nein, glücklich sind die Wünschmanns wirklich nicht! Vater Frank versinkt in Arbeit, der Buchladen von Mutter Emma ist pleite, Tochter Fee verhaut jede Schularbeit und der hochbegabte Max wird in der Schule gemobbt. Um mal wieder richtig Spaß zu haben, besucht die Familie ein Kostümfest – das in einem monstermäßigen Abenteuer endet. (kinderfilmwelt.de)



Hexe Lilli rettet Weihnachten

Deutschland 2017
Regie: Wolfgang Groos
Darsteller: ..Hedda Erlebach, Michael Mittermeier, Jürgen Vogel, Anja Kling, Maresa Hörbiger, Aleyna Hila Obid, Claudio Magno, Maurizio Magno, Christopher Schärf, Gerti Drassl, Barbara Romaner
Laufzeit: noch nicht bekannt
FSK-Freigabe: noch nicht bewertet
Unsere Empfehlung: ab 6 Jahren

Lilli ist genervt: Immer muss sie auf ihren kleinen Bruder Leon Rücksicht nehmen! Dessen Allergie verhindert, dass sie ein Kaninchen als Haustier bekommt, und als er dann auch noch ihr neues Teleskop zerstört, das gerade erst der Nikolaus (eigentlich Lillis Oma mit angeklebtem Rauschebart) gebracht hat, reicht es Lilli endgültig! Trotz der Warnungen ihres kleinen grünen Drachen Hektor, verwendet sie einen Spruch aus ihrem Hexenbuch und zaubert Knecht Ruprecht aus dem Mittelalter in ihre Welt, damit er Leon eine kleine Lektion erteilt...

Der Herbeizauber klappt, aber als sich Ruprecht dann in der heutigen Welt selbstständig macht, um seinen Freund Nikolaus zu suchen, bringt das Lilli jede Menge Ärger ein. Er lässt einen von Lillis Lehrern verschwinden und entwickelt sich langsam wieder zu dem Wesen aus der Unterwelt, das er war, bevor ihn der Nikolaus besänftigte. Jetzt kann nur noch der echte Nikolaus aus dem Mittelalter helfen. Doch wie soll Lilli ihn finden? Während sie sich mit ihrer Klassenkameradin Layla in Ruprechts Zeit zurückzaubert, treibt Ruprecht weiterhin sein Unwesen in Lillis Stadt und Weihnachten ist ernsthaft in Gefahr. Jetzt braucht Lilli ihren ganzen Mut und Verstand, um ihren Fehler wiedergutzumachen und Weihnachten für ihre Familie und alle Menschen ihrer Stadt zu retten... (Universum Film)



Molly Monster - Der Kinofilm

Deutschland, Schweiz, Schweden 2016
Regie: Ted Sieger, Michael Ekblad, Matthias Bruhn
Animationsfilm
Laufzeit: 69 Minuten
FSK-Freigabe: ab 0 Jahren
Unsere Empfehlung: ab 5 Jahren

Aus der Buch- und TV-Serie um die kleine Monsterin ist ein farbenfrohes Spektakel für die ganze Familie entstanden: Das Monstermädchen Molly wartet auf ein kleines Schwesterchen oder Brüderchen. Heimlich folgt sie Papa und Mama, die auf dem Weg zur Eierinsel sind, wo traditionell alle Monsterbabys auf die Welt kommen. Die ideenreiche Animation und eine detailfreudige Ausstattung begleiten Molly und ihren Freund Edison auf ihrer abenteuerlichen Reise. Im bekannten Monsterstil geht es sehr kindgerecht vor allem um Freundschaft und Familie. Ein hübscher Filmspaß, auch für Kinoanfänger!(programmkino.de)



Ostwind 3 - Aufbruch nach Ora

Deutschland 2017
Regie: Katja von Garnier
Darsteller: Hanna Binke, Lea Van Acken, Amber Bongard, Marvin Linke, Nicolette Krebitz, Thomas Sarbacher, Jannis Niewöhner
Laufzeit: 110 Minuten
FSK-Freigabe: ab 0 Jahren
Unsere Empfehlung: ab 8 Jahren

Das Leben auf Gut Kaltenbach ist für Mika und ihren Hengst Ostwind anstrengend. Die Pferdeflüsterin ist von den Problemen ihrer Kunden genervt, Ostwind ist unruhig und wirkt einsam. Als Mika herausfindet, dass Ostwind von einem Gestüt namens Ora stammt, steht ihr Plan. Sie reist mit Ostwind in seine Heimat und sucht seine Familie. (kinderfilmwelt.de)



GLORIA FTB GmbH, Heidelberg. Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum]