Gloria & Gloriette - Die Kamera










Original Versions

FĂŒr Einheimische mit Fernweh, auslĂ€ndische GĂ€ste mit Heimweh und Lernwillige jeden Alters, die ihre Sprachkenntnisse auf angenehme Art auffrischen wollen, zeigen wir seit nun mehr als 20 Jahren jede Woche Kinofilme in Originalsprache. Vereinzelt ohne, mehrheitlich mit deutschen Untertiteln.

 



Halal Daddy (Halaleluja - Iren sind menschlich!) - engl. OmU

IRL/F 2017
Regie: Connor McDermottroe
Darsteller: Colm Meaney, Sarah Bolger, David Kross

Ein Inder in Irland - der junge Ragdan hat schon vor einigen Jahren Reißaus genommen vor den traditionellen HeiratsplĂ€nen, die sich sein Vater fĂŒr ihn ausgedacht hat. In Sligo, einem kleinen irischen KĂŒstenort, hat er bei seinem Onkel ein neues Leben gefunden, neue Freunde, riesige Wellen zum Surfen und Maeve, seine große Liebe. Doch ausgerechnet am Abend seiner Geburtstagsparty, bei der Ragdan es mĂ€chtig krachen lĂ€sst, stĂ¶ĂŸt er Maeve vor den Kopf. Plötzlich steht auch noch sein Vater mit einem völlig absurden Geburtstagsgeschenk vor der TĂŒr: einem Schlachthof, den er zusammen mit seinem Vater in einen Halal-Betrieb verwandeln soll. In Sligo, wo die Arbeit knapp ist, sorgt das neue Unternehmensprojekt fĂŒr jede Menge Trubel. Egal, wer schon einmal etwas mit Fleisch zu tun hatte, wird angeheuert, um die Dorfbewohner mit Halal-Gulasch zu besseren Menschen zu machen. Ein edles Ansinnen, auf das die Sligoer aber nicht unbedingt gewartet haben: Sie haben ihre eigenen Vorstellungen - von Fleischgenuss wie von interkulturellem Zusammenleben. Auf einmal steht Ragdans ganze Welt Kopf und er muss sich nicht nur in Dorfdiplomatie ĂŒben, sondern auch Maeve zurĂŒckgewinnen. (KochMedia)



 Do  21.06.  21:10 Uhr  GLORIETTE 
 So  24.06.  21:15 Uhr  GLORIETTE 
 Di  26.06.  19:10 Uhr  GLORIETTE 

Le Brio (Die brillante Mademoiselle NeĂŻla) - franz. OmU

F 2017
Regie: Yvan Attal
Darsteller: Carmélia Jordana, Daniel Auteuil, Yasin Houicha, Nozha Khouadra

NeĂŻla Salah (CamĂ©lia Jordana) hat es, trotz ihres nordafrikanischen Migrationshintergrunds, geschafft. Sie darf an der renommierten Pariser Assas Law School studieren. Doch gleich am ersten Tag des Semesters kommt sie zu spĂ€t. Der Hörsaal ist rappelvoll, und Professor Pierre Mazard (Daniel Auteuil), bekannt fĂŒr seine spitze Zunge, ist nicht bereit, die Störung einfach so hinzunehmen: Wie sie heiße, ob NeĂŻla der Vorname sei oder der Nachname, warum sie zu spĂ€t komme, warum sie sich nicht entschuldige. Mazard ist ein frauenfeindlicher und rassistischer Mistkerl, das merkt man sofort. Doch diesmal haben seine verbalen AusfĂ€lle Folgen: Jemand hat den Zwischenfall aufgenommen und auf YouTube gestellt, der Dekan der UniversitĂ€t muss handeln: Entweder Mazard nĂ€hme seinen Hut. Oder er helfe NeĂŻla, den alljĂ€hrlichen Rhetorikwettbewerb zu gewinnen. NeĂŻla ist zunĂ€chst gar nicht begeistert: Der zynische alte Mann hat sie zu sehr beschĂ€mt. Doch dann sieht sie die Chance, von dem versierten und eloquenten Rhetoriker all das zu lernen, was sie spĂ€ter einmal als RechtsanwĂ€ltin wissen muss... (programmkino.de)



 Di  19.06.  21:10 Uhr  GLORIA 
 Mi  20.06.  21:10 Uhr  GLORIA 
 So  24.06.  18:50 Uhr  GLORIA 
 Mi  27.06.  17:50 Uhr  GLORIA 

On Chesil Beach (Am Strand) - engl. OmU

GB 2017
Regie: Dominic Cooke
Darsteller: Saoirse Ronan, Billy Howle, Emily Watson, u.a.

Verfilmung des 2007 erschienenen, gleichnamigen Romans von Bestseller-Autor Ian McEwan.

Großbritannien der 1960er-Jahre: An der UniversitĂ€t lernen sich die beiden Studenten Florence (Saoirse Ronan) und Edward (Billy Howle) kennen. Sie ist eine aufstrebende Violinistin aus gutem Elternhaus, ihr Vater Geoffrey (Samuel West) ein Ingenieur, die Mutter Violet (Emily Watson) auf Stand und Kultur bedacht. Er studiert Geschichte und kommt aus einer Familie, die weniger GlĂŒck hatte. Edwards gutherziger Vater Lionel (Adrian Scarborough) muss sich um Mutter Marjorie (Anne-Marie Duff) kĂŒmmern, die seit einem Unfall geistig behindert ist.

Zuerst scheint die Beziehung zwischen Florence und Edward alle HĂŒrden zu ĂŒberwinden. Erst als die beiden im Jahr 1962 heiraten und ihre Hochzeitsnacht in einem Hotel am Strand verbringen, brechen unvorhersehbare Konflikte auf. Aus Angst vor der ersten Begegnung mit ihrer SexualitĂ€t lĂ€sst das junge Paar seine Vergangenheit Revue passieren und erlebt alle Momente noch einmal, die zu ihrer Hochzeitsnacht gefĂŒhrt haben... (kino.de)



 Sa  23.06.  21:00 Uhr  GLORIA 

Swimming With Men - engl. OmU

GB 2018
Regie: Oliver Parker
Darsteller: Rob Brydon, Spike White, Rupert Graves, Jim Carter, Adeel Akhtar, Charlotte Riley

Eric steckt mitten in der Midlife-Crisis: Seine Frau steigt in der Lokalpolitik auf, der Teenager-Sohn entfremdet sich tĂ€glich mehr von ihm und sein Job als Buchhalter langweilt ihn unsĂ€glich. Als er abends seine gewohnten Bahnen im Schwimmbad zieht, bemerkt er plötzlich etwas MerkwĂŒrdiges: Eine bunt zusammengemischte Gruppe an MĂ€nnern gleitet rhythmisch neben ihm durchs Becken. Den Synchronschwimmern fehlt jedoch noch ein Mann, um tatsĂ€chlich kunstvollere Schwebefiguren ins Wasser zu zaubern. Unversehens wird Eric in der herzlichen Amateurtruppe aufgenommen. Und wĂ€hrend das Ballett in Badehosen tatsĂ€chlich immer besser wird, findet auch Eric neuen Mut, sein Leben nochmal auf den Kopf zu stellen und seiner Frau zu beweisen, dass weitaus mehr in ihm steckt, als sie fĂŒr möglich hielt.

GANZ ODER GAR NICHT in Badehosen – SWIMMING WITH MEN von Regisseur Oliver Parker ist britischer Humor von seiner besten Seite! (Alamode)



 Di  19.06.  18:50 Uhr  DIE KAMERA 
 Fr  22.06.  18:50 Uhr  DIE KAMERA 
 Di  26.06.  18:50 Uhr  DIE KAMERA 

The Sense of an Ending (Vom Ende einer Geschichte) - engl. OmU

GB 2017
Regie: Ritesh Batra
Darsteller: Jim Broadbent, Charlotte Rampling, Harriet Walter

Der pensionierte, allein lebende Besitzer eines kleinen GeschĂ€fts fĂŒr gebrauchte Leica-Kameras wird durch einen Brief mit seiner Vergangenheit konfrontiert. Als Student hatte er sich vor fast 50 Jahren in ein schönes MĂ€dchen verliebt, das sich aber schon bald seinem besten Freund zuwandte. Doch der nahm sich kurz darauf das Leben. Was wohl aus seiner großen Liebe wurde? Nach all den Jahren trifft er sich mit ihr – und muss eine bittere Wahrheit erfahren. Beklemmendes, konsequent aus der Perspektive der mĂ€nnlichen Hauptfigur erzĂ€hltes Drama nach dem gleichnamigen Buch von Julian Barnes, das 2011 mit dem Man Booker Prize ausgezeichnet wurde. Die Themen: Erinnerung und LebenslĂŒgen, Reue und Bedauern. Von Jim Broadbent und Charlotte Rampling vielschichtig gespielt. (programmkino.de)



 Mi  20.06.  21:00 Uhr  DIE KAMERA 
 Sa  23.06.  21:00 Uhr  DIE KAMERA 
 Mo  25.06.  21:00 Uhr  DIE KAMERA 
 Mi  27.06.  21:00 Uhr  DIE KAMERA 

Tully - engl. OmU

USA 2018
Regie: Jason Reitman
Darsteller: Charlize Theron, Mackenzie Davis, Mark Duplass, Ron Livingston

Eine spannende Dramödie ums Muttersein: Marlo (Charlize Theron) kommt nach der Geburt ihres dritten Kindes kaum zum Luftholen und engagiert in höchster Not eine Night Nannie, die sich nachts um das Baby kĂŒmmert. Zwischen Tully, der Nacht-Babysitterin, und Marlo entwickelt sich eine tiefe Freundschaft, die jede Menge Überraschungen bereithĂ€lt. Das ist ein echter Coup mit Clou, ernsthaft und witzig zugleich. Charlize Theron spielt mit bissigem Humor und viel Mut zur ungeschönten Wahrheit die Mama in der Krise. An ihrer Seite ist die junge, frische Mackenzie Davis als Tully zu sehen – zwei tolle Frauen in einem warmherzigen, sehr sehenswerten Film. (programmkino.de)



 Di  19.06.  21:00 Uhr  GLORIETTE 


GLORIA FTB GmbH, Heidelberg.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum] [Datenschutz]