Gloria & Gloriette - Die Kamera










Original Versions

FĂŒr Einheimische mit Fernweh, auslĂ€ndische GĂ€ste mit Heimweh und Lernwillige jeden Alters, die ihre Sprachkenntnisse auf angenehme Art auffrischen wollen, zeigen wir seit nun mehr als 20 Jahren jede Woche Kinofilme in Originalsprache. Vereinzelt ohne, mehrheitlich mit deutschen Untertiteln.

 



Ausgeflogen (Mon Bébé) - franz. OmU

F 2019
Regie: Lisa Azuelos
Darsteller: Sandrine Kiberlain, ThaĂŻs Alessandrin, Victor Belmondo, u.a.

HĂ©loĂŻse (Sandrine Kiberlain) steht mitten im Leben – sie hat drei Kinder, ist Single und fĂŒhrt ihr eigenes Restaurant. Doch als ihre jĂŒngste Tochter Jade als Letzte das Nest verlĂ€sst und in Kanada studieren will, gerĂ€t sie in eine existentielle Krise. Wie konnte ihre sĂŒĂŸe Kleine bloß so schnell erwachsen werden? Ihre liebevollen Erinnerungen an Jades Kindheit kann HĂ©loĂŻse nur schwer mit der selbstbewussten jungen Frau in Einklang bringen, die jetzt vor ihr steht. Als Jades Abreise nĂ€her rĂŒckt, versucht die Mutter jeden Moment, der ihr mit der Tochter bleibt, mit dem Handy festzuhalten und vergisst dabei fast, die gemeinsame Zeit zu genießen. Stets waren die Kinder fĂŒr sie der Mittelpunkt und HĂ©loise wird mehr und mehr bewusst, dass sich das Leben nun grundlegend Ă€ndern wird. (Alamode)



 Mo  22.07.  18:50 Uhr  GLORIA 

Made in China - franz. OmU

F 2018
Regie: Julien Abraham
Darsteller: Frédéric Chau, Medi Sadoun, Julie de Bona, Steve Tran, Bing Yin, MylÚne Jampanoï

Der junge Fotograf François hat zu seinen asiatischen Wurzeln nicht gerade das beste VerhĂ€ltnis. 10 Jahre ist es her, dass er nach einem Streit mit seinem Vater die BrĂŒcken zum chinesischen Teil von Paris abgebrochen hat. Erst als seine Freundin Sophie ihm erzĂ€hlt, dass er Vater wird, werden fĂŒr François die Karten im großen Spiel mit der IdentitĂ€t neu gemischt. Er ahnt, dass er fĂŒr sein Kind den Kontakt zu seiner Familie und ihren Traditionen erneuern muss. Mit seinem besten Freund Bruno als moralische UnterstĂŒtzung wagt er sich zurĂŒck ins Chinatown von Paris, doch Bruno ist ein liebevoller Chaot, der sich spontan in François‘ "Beinahe-Cousine" verliebt und sich gedankenlos von einem FettnĂ€pfchen ins nĂ€chste stolpert. Von Tanten, Onkeln, Nichten und Neffen wird François mit Überschwang begrĂŒĂŸt. Nur sein Vater und sein kleiner Bruder, den er kaum kennt, zeigen kein Interesse am verlorenen Sohn. Der familiĂ€re Neubeginn wird schwerer als gedacht. Obwohl auch François von Vergebung weit entfernt ist, muss er versuchen, das Herz seines Vaters zurĂŒckzugewinnen.

Seine Rolle in „Monsieur Claude und seine Töchter“ machte ihn zum Star; nun bewĂ€hrt sich FrĂ©dĂ©ric Chau auch als Drehbuchautor mit einer Geschichte voller WĂ€rme und wohlĂŒberlegter Figurenzeichnung. MADE IN CHINA ist inspiriert von der wahren Geschichte seines Lebens – mit Mut zur Dramatik und Lust an ausgefeilter Komik. (Neue Visionen)



 Di  23.07.  16:30 Uhr  DIE KAMERA 

Unsere große kleine Farm (The Biggest Little Farm) - engl. OmU

USA 2019
Regie: John Chester
Dokumentarfilm

Manchmal braucht es nur einen Anlass. Wie fĂŒr John und Molly Chester, die schon immer von einer Farm mit natĂŒrlicher Landwirtschaft getrĂ€umt, aber in einem kleinen Appartement in Los Angeles gelebt haben. Als sie den Hund Todd zu sich nehmen, Ă€ndert sich ihr Leben, denn wenn sie tagsĂŒber nicht da sind, bellt er in einer Tour. Darum beschließen sie, aufs Land zu ziehen und dort einen Neuanfang zu machen. Die sieben Jahre, die folgten, hat John Chester in seinem Dokumentarfilm festgehalten und damit einen Film abgeliefert, der von einem anderen, vielleicht besseren Lebensstil berichtet und den Zuschauer zum TrĂ€umen verleitet. (programmkino.de)



 Di  23.07.  19:10 Uhr  GLORIETTE 

Yesterday - engl. OmU

GB 2019
Regie: Danny Boyle
Darsteller: Himesh Patel, Lily James, Kate McKinnon, Ed Sheeran

Jack Malik (Himesh Patel) ist ein leidenschaftlicher, doch leider genauso erfolgloser Singer-Songwriter, der es nicht aus seinem verschlafenen Heimatdorf an der KĂŒste Englands herausschafft. Den Traum vom großen Durchbruch hat er lĂ€ngst begraben – nur seine Jugendfreundin Ellie (Lily James) hĂ€lt unerschĂŒtterlich daran fest und unterstĂŒtzt ihn mit all ihrer Leidenschaft.

Eines Tages wird Jack wĂ€hrend eines mysteriösen weltweiten Stromausfalls von einem Bus angefahren. Als er wieder zu Bewusstsein kommt, scheint zunĂ€chst alles wie immer. Beim harmlosen Dahinsingen eines eigentlich weltbekannten Songs muss Jack erst feststellen, dass seine Freunde noch nie etwas von den Beatles gehört haben und kommt kurz darauf zu der unglaublichen Erkenntnis, dass die ehemals berĂŒhmteste Band der Welt und ihre zeitlos-genialen Klassiker aus dem GedĂ€chtnis der gesamten Menschheit ausradiert wurden – nur nicht aus seinem.

Mit einem riesigen Fundus an unbekannten Welthits in der Tasche verzaubert Jack schnell sein ahnungsloses Publikum. Angetrieben von der kaltschnĂ€uzigen Managerin Debra (Kate McKinnon), wird er ĂŒber Nacht vom Niemand zum Superstar. Aber was nĂŒtzt ihm all der Ruhm, wenn das, was er liebt, zurĂŒckbleibt? Um Ellie nicht zu verlieren, muss Jack erkennen, wo er hingehört. (Universal Pictures Germany)



 So  21.07.  20:45 Uhr  GLORIA 
 Di  23.07.  18:30 Uhr  DIE KAMERA 
 Mi  24.07.  20:45 Uhr  GLORIA 


GLORIA FTB GmbH, Heidelberg.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum] [Datenschutz]