Gloria & Gloriette - Die Kamera










Aktuelles Programm
DIE KAMERA


Programm für den 21. Okt. - 25. Okt. 2017

Programm nach  [Datum]  sortieren


Der junge Karl Marx

DER JUNGE KARL MARX ist großes historisches Kino über die Begegnung zweier Geistesgrößen, die die Welt verändern und die alte Gesellschaft überwinden wollten. In großen Bildern und mit viel Sensibilität erzählt Regisseur Raoul Peck die Entstehungsgeschichte einer weltbekannten Idee als Porträt einer engen Freundschaft. Ihm gelingt ein so intimer wie präziser Blick in die deutsche Geistesgeschichte, die durch zwei brillante und gewitzte Köpfe seit der Renaissance nicht mehr so grundlegend erschüttert wurde. (Neue Visionen Filmverleih)


 So  22.10.  11:30 Uhr  DIE KAMERA 

Die Nile Hilton Affäre

Ganz im Stil eines klassischen Film Noir erzählt Regisseur Tarek Saleh einen wahren Fall, der die arabische Welt erschütterte. Die Verstrickung von Politik und Wirtschaft, Macht, Gier und Korruption bis in die höchsten Regierungskreise verknüpft er dabei fesselnd mit der aufgeheizten Stimmung in Kairo kurz vor dem Zusammenbruch des Mubarak Regimes. Ein hervorragend inszenierter, atmosphärisch dichter Politthriller und erhellendes Portrait einer Gesellschaft. Frappant gleicht sie dem Los Angeles der 1940er Jahre: Dekadent, perfide und Spielplatz für die Mächtigen. Als melancholisch brüchiger Noir-Cop auf der Suche nach Wahrheit glänzt Hauptdarsteller Fares Fares, bekannt aus den Krimiverfilmungen von Jussi Adler-Olsen. (programmkino.de


 Sa  21.10.  21:10 Uhr  DIE KAMERA 
 So  22.10.  21:10 Uhr  DIE KAMERA 
 Mo  23.10.  16:20 Uhr  DIE KAMERA 
     21:10 Uhr  DIE KAMERA 
 Di  24.10.  21:10 Uhr  DIE KAMERA 
 Mi  25.10.  21:10 Uhr  DIE KAMERA 

Django - Ein Leben für die Musik

Preview am Mittwoch, 25.10.2017, 18:45 Uhr, Kamera

Von der Politisierung eines Künstlers erzählt Etienne Comar in seinem Filmdebüt: Django Reinhardt, der große Jazzgitarrist und Komponist, muss sich 1943 entscheiden, ob er mit den Nazis zusammenarbeitet.

Reda Kateb spielt den auch heute noch geheimnisumwitterten Musiker mit melancholischem Touch und leicht düsterem Charme. Das Drama um Krieg, Verfolgung, Flucht und Widerstand bietet viel Diskussionsstoff, vor allem zur politischen Rolle der Kunst und zum Selbstverständnis der Künstler. (programmkino.de)



 Mi  25.10.  18:40 Uhr  DIE KAMERA 

Körper und Seele

Berlinale 2017: Goldener Bär

Die introvertierte Maria (Alexandra Borbély) und ihr neuer Kollege Endre (Géza Morcsányi) stellen durch einen Zufall fest, dass sie Nacht für Nacht denselben Traum teilen. Verwirrt und erstaunt über diese intime Verbindung suchen die beiden zaghaft auch tagsüber die Nähe des anderen.

Der Berlinale-Gewinner erzählt die außergewöhnliche Liebesgeschichte zweier verletzter Seelen in einer kunstvollen Bildsprache und mit einem feinsinnig-lakonischen Humor. Die beiden Hauptdarsteller beeindrucken mit ihrem zarten und zugleich intensiven Spiel.



 Sa  21.10.  16:20 Uhr  DIE KAMERA 
 So  22.10.  16:20 Uhr  DIE KAMERA 

Ostwind 3 - Aufbruch nach Ora

Das Leben auf Gut Kaltenbach ist für Mika und ihren Hengst Ostwind anstrengend. Die Pferdeflüsterin ist von den Problemen ihrer Kunden genervt, Ostwind ist unruhig und wirkt einsam. Als Mika herausfindet, dass Ostwind von einem Gestüt namens Ora stammt, steht ihr Plan. Sie reist mit Ostwind in seine Heimat und sucht seine Familie. (kinderfilmwelt.de)


 Sa  21.10.  14:15 Uhr  DIE KAMERA 
 So  22.10.  14:15 Uhr  DIE KAMERA 

Victoria & Abdul

London 1887: Bei den prunkvollen Feierlichkeiten anlässlich ihres 50. Thronjubiläums lernt die manchmal etwas eigensinnige britische Monarchin Queen Victoria (Judi Dench) den jungen indischen Bediensteten Abdul Karim (Ali Fazal) kennen. Zur Überraschung ihrer Familie und Berater nimmt sie Abdul in ihr Gefolge auf – zunächst als Diener am königlichen Hof.

Bald schon zeigt sich die sonst so distanzierte Queen erfrischt von ihrem neuen Bediensteten, der sich als inspirierender Gesprächspartner herausstellt und ihr seine fremde Kultur näher bringt. Abdul führt ihr vor Augen, dass sie selbst als langjährige Herrscherin noch viel über die Menschen im Britischen Empire lernen kann. Zwischen beiden entwickelt sich eine höchst außergewöhnliche Freundschaft, die bei der Entourage am Hofe schnell Misstrauen und Neid erzeugt. (Universal Pictures)



 Sa  21.10.  18:40 Uhr  DIE KAMERA 
 Mo  23.10.  18:40 Uhr  DIE KAMERA 
 Di  24.10.  16:20 Uhr  DIE KAMERA 
 Mi  25.10.  16:20 Uhr  DIE KAMERA 

Victoria & Abdul - engl. OmU

Großbritannien ist auf dem Höhepunkt seines Kolonialreichs und Victoria trägt als Herrscherin des britischen Empires unter anderem auch den Titel der Kaiserin von Indien. Es sind ja immer die kleinsten Zufälle, die Anlass für Großes geben: Sie soll nun als Kaiserin von Indien eine Medaille erhalten. Das wäre an sich noch nicht erwähnenswert, wäre ebenjene Medaille nicht von einem jungen indischen Mann (Ali Fazal) übergeben worden, der sich im entscheidenden Moment nicht ans höfische Protokoll hält und der Königin in die Augen sieht. Dieser Augenblick genügt, um das Leben der beiden zu verändern. Queen Victoria findet Gefallen an dem jungen hübschen Mann und holt ihn als ihren Diener und späteren Lehrer in den Hofstab. Das missfällt selbstverständlich nicht nur dem Chefsekretär und den engsten Dienern, sondern auch dem britischen Premierminister... (kino-zeit.de)


 So  22.10.  18:40 Uhr  DIE KAMERA 
 Di  24.10.  18:40 Uhr  DIE KAMERA 


GLORIA FTB GmbH, Heidelberg. Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum]