Gloria & Gloriette - Die Kamera










Aktuelles Programm
GLORIA & GLORIETTE


Programm für den 27. Mai - 31. Mai 2017

Programm nach  [Datum]  sortieren


Berlin Rebel High School

Preview am Sonntag, 07.05.17, 17:30 Uhr
Wir begrüßen den Regisseur Alexander Kleider

Sondervorstellung am Donnerstag, 11.05.17, 18:45 Uhr
Zum heutigen Filmstart wird die Heidelberger Film-Patin, Frau Prof. Dr. Monika Buhl, den Film vorstellen.
Frau Prof. Dr. Monika Buhl ist Professorin für Schulpädagogik am Institut für Bildungswissenschaft der Universität Heidelberg.

Alex war mit Anfang 20 schon an über zehn Schulen. Nirgends hat er es lange ausgehalten, mit Disziplinzwang und der Konkurrenz unter den SchülerInnen kam er nicht klar. So ging es auch Lena, die sich in der Schule nie frei fühlte und stets gegen die Regeln des Landlebens aufbegehrte. Und für Hanil aus Aachen war Schule eine lästige und völlig sinnfreie Pflicht- veranstaltung. Doch sie alle wollten stattdessen nicht nur einfach nichts machen, sondern eine Zukunft für sich reklamieren, die Spaß und Sinn macht. Sie alle sind Teil einer Klasse der Schule für Erwachsenenbildung (SFE) in Berlin. Seit 1973 besteht die SFE als basisdemokratisches Projekt: kein Direktor, keine Noten. Bezahlt werden die Lehrkräfte von den SchülerInnen, die gemeinsam über alle organisatorischen Fragen abstimmen. Damit ist die SFE extrem erfolgreich und schaffte es bis ganz nach oben in den Schulwettbewerben. (Neue Visionen Filmverleih)



 Di  30.05.  16:30 Uhr  GLORIA 

Beuys

Sondervorstellung am Samstag, 13.05.17, 15:00 Uhr

Wir begrüßen den Regisseur Andres Veiel

Andres Veiel („Black Box BRD“) legt mit “Beuys” die erste Kino-Dokumentation über den großen Aktionskünstler und Kunsttheoretiker Joseph Beuys vor. Der Sichtungsaufwand für den Film war enorm, insgesamt dauerte die Arbeit an dem vielschichtigen, kunstvoll montierten Werk drei Jahre. Es hat sich gelohnt: „Beuys“ ist eine gehaltvolle, handwerklich herausragend umgesetzte und immer wieder auch unterhaltsame Annäherung an den Jahrhundertkünstler. Veiel beleuchtet Beuys facettenreich und mit Hilfe einer Fülle an spannenden Archivaufnahmen und raren Bildern, viele davon bisher unveröffentlicht. (programmkino.de)



 Sa  27.05.  19:00 Uhr  GLORIETTE 
 So  28.05.  19:00 Uhr  GLORIETTE 
 Mo  29.05.  19:00 Uhr  GLORIETTE 
 Di  30.05.  19:00 Uhr  GLORIETTE 

Churchill

Ausgerechnet kurz vor dem D-Day, der Invasion der Alliierten in der Normandie im Juni 1944, wankt Winston Churchill (Brian Cox). Den Staatsmann, der seine Nation so souverän durch die ersten schweren Jahre des Zweiten Weltkrieges geführt hat, befallen Skrupel angesichts des Risikos, das die Militäroperation birgt. Erinnerungen an den Ersten Weltkrieg quälen ihn, wo er an der türkischen Küste in Gallipoli Zeuge wurde, wie desaströs eine solche Invasion für die Angreifer enden kann. Seine Vorbehalte gegen die Strategie von Oberbefehlshaber Eisenhower (John Slattery) stoßen aber selbst bei seiner Frau und engsten Vertrauten Clementine auf taube Ohren. Auf die allgemeine Ablehnung reagiert Churchill gekränkt und cholerisch. Damit gefährdet er aber nicht nur den Erfolg der Operation, sondern auch seine Ehe. In Mikrokosmos des singulären historischen Ereignisses um den D-Day entfaltet der Film ein eindringliches Kinoporträt des vielleicht berühmtesten Briten aller Zeiten. (programmkino.de)


 Sa  27.05.  16:30 Uhr  GLORIA 
     18:45 Uhr  GLORIA 
 So  28.05.  11:30 Uhr  GLORIA 
     16:30 Uhr  GLORIA 
 Mo  29.05.  18:45 Uhr  GLORIA 
 Di  30.05.  18:45 Uhr  GLORIA 
 Mi  31.05.  16:30 Uhr  GLORIA 

Churchill - engl. OmU

Ausgerechnet kurz vor dem D-Day, der Invasion der Alliierten in der Normandie im Juni 1944, wankt Winston Churchill (Brian Cox). Den Staatsmann, der seine Nation so souverän durch die ersten schweren Jahre des Zweiten Weltkrieges geführt hat, befallen Skrupel angesichts des Risikos, das die Militäroperation birgt. Erinnerungen an den Ersten Weltkrieg quälen ihn, wo er an der türkischen Küste in Gallipoli Zeuge wurde, wie desaströs eine solche Invasion für die Angreifer enden kann. Seine Vorbehalte gegen die Strategie von Oberbefehlshaber Eisenhower (John Slattery) stoßen aber selbst bei seiner Frau und engsten Vertrauten Clementine auf taube Ohren. Auf die allgemeine Ablehnung reagiert Churchill gekränkt und cholerisch. Damit gefährdet er aber nicht nur den Erfolg der Operation, sondern auch seine Ehe. In Mikrokosmos des singulären historischen Ereignisses um den D-Day entfaltet der Film ein eindringliches Kinoporträt des vielleicht berühmtesten Briten aller Zeiten. (programmkino.de)


 So  28.05.  18:45 Uhr  GLORIA 
 Mo  29.05.  16:30 Uhr  GLORIA 
 Mi  31.05.  18:45 Uhr  GLORIA 

Dancing Beethoven

Der 2007 verstorbene Choreograf Maurice Béjart adaptierte Beethovens Neunte Sinfonie als energetische Ballettfassung, in der Tanz und Beethoven Hand in Hand gehen. Die spanische Regisseurin Arantxa Aguirre begleitete die Proben für eine Aufführung des Stücks in Japan über einen Zeitraum von neun Monaten. Ihr unterhaltsamer Dokumentarfilm „Dancing Beethoven“ porträtiert den Entstehungsprozess, verdeutlicht die mentalen wie körperlichen Belastungsproben, die die Akteure während der Vorbereitung durchleben, und funktioniert nicht zuletzt als Hommage an Maurice Béjart, Beethoven und die Kunst.(programmkino.de)


 So  28.05.  11:30 Uhr  GLORIETTE 

Die Kommune

Ausgezeichnet auf der BERLINALE 2016 mit dem Silbernen Bären für Trine Dyrholm als Beste Darstellerin!

Wenn der einstige „Dogma“-Aktivist Thomas Vinterberg („Das Fest“) einen Blick auf das chaotische WG-Leben im Kopenhagen den 70-er Jahren wirft, fällt das Ergebnis etwas rigoroser aus als üblich. Geschwätziges Polit-Palaver, großspurige Kiffer-Gemütlichkeit oder obligatorische Orgien sind in dieser Kommune ersatzlos gestrichen. Der findige Däne reduziert sein autobiografisches Drama auf ein vergnügliches Figurenkabinett, um zu zeigen, wie sich das Individuum in der Gruppe verhält. Die existenziellen Themen um Liebe, Lügen und Verlust werden souverän in situationskomischem Zuckerguss verpackt. Das spielfreudige Ensemble überzeugt, allen voran Trine Dyrholm, deren starke Leistung auf der Berlinale mit einem Bären prämiert wurde. programmkino.de



 Mi  31.05.  20:00 Uhr  GLORIETTE 

Die Schlümpfe - Das verlorene Dorf

In dem neuen Animationsabenteuer der Schlümpfe begeben sich Schlumpfine, Schlaubi, Hefti und Clumsi auf die Suche nach dem „Verlorenen Dorf“. Der Weg führt sie dabei durch den „Verbotenen Wald“, in dem viele seltsame Wesen hausen. Als wäre das nicht schlimm genug, ist ihnen auch noch Gargamel, der böse Zauberer auf der Spur…


 Sa  27.05.  15:00 Uhr  GLORIETTE 
 So  28.05.  15:00 Uhr  GLORIETTE 
 Mo  29.05.  15:00 Uhr  GLORIETTE 
 Di  30.05.  15:00 Uhr  GLORIETTE 
 Mi  31.05.  15:00 Uhr  GLORIETTE 

Expedition Happiness

Mit seiner Fahrrad-Dokumentation „Pedal The World“ wurde er berühmt, nun geht Felix Starck erneut auf Reisen und hält seinen Trip als Dokumentation fest. Doch anstatt auf zwei Rädern mit Leichtmetallfelgen geht es in „Expedition Happiness“ dieses Mal in einem 13 Meter langen und 18 Tonnen schweren Schulbus auf Tour, den Starck und seine Freundin Selima Taibi eigens für die Reise zu einer Art Wohnmobil umgebaut haben. Nachdem sie gemeinsam mit Berner Sennenhund Rudi einmal quer durch Kanada gereist sind, wollen sie nun den amerikanischen Kontinent vom höchsten Norden bis zum südlichsten Zipfel hinunterfahren – von Alaska bis Argentinien soll die neue Reise mit dem umgebauten Schulbus gehen. Unterwegs führte Starck ein Videotagebuch über die erlebten Abenteuer, aus dem er dann diese Dokumentation zusammenschnitt. (filmstarts.de)


 Sa  27.05.  21:20 Uhr  GLORIETTE 
 So  28.05.  21:20 Uhr  GLORIETTE 
 Mo  29.05.  21:20 Uhr  GLORIETTE 

Hanni & Nanni - Mehr als beste Freunde

Hanni und Nanni sind richtig sauer, als ihre Eltern beschließen, sie im Internat Lindenhof anzumelden. Mag ja sein, dass die Zwillingsschwestern nicht immer die bravsten 12-Jährigen sind. Aber ein Internat!? Das lassen sich die Schwestern nicht gefallen. Und so stecken sie gleich nach der Ankunft die Köpfe zusammen, um der Schulleiterin mit möglichst vielen Streichen zu beweisen, dass diese wohl am besten auf Hanni und Nanni verzichten kann. Doch dann wird Nanni in den Reiterclub aufgenommen und findet neue Freunde, was Hanni gar nicht gefällt. Schließlich sollte Nanni als ihre Schwester doch immer auf ihrer Seite sein. Dann muss Hanni eben alleine sehen, wie man von Lindenhof wieder wegkommt. Oder ist es auf der Schule vielleicht doch gar nicht so schlimm... (www.fbw-filmbewertung.com)


 Sa  27.05.  14:30 Uhr  GLORIA 
     16:45 Uhr  GLORIETTE 
 So  28.05.  14:30 Uhr  GLORIA 
     16:45 Uhr  GLORIETTE 
 Mo  29.05.  14:30 Uhr  GLORIA 
     16:45 Uhr  GLORIETTE 
 Di  30.05.  14:30 Uhr  GLORIA 
     16:45 Uhr  GLORIETTE 
 Mi  31.05.  14:30 Uhr  GLORIA 
     16:45 Uhr  GLORIETTE 

National Bird - engl. OmU

Sondervorstellung am Montag, 22.05.17, 19:00 Uhr
in Anwesenheit der Regisseurin SONIA KENNEBECK

Der Dokumentarfilm NATIONAL BIRD begleitet Menschen, die entschlossen sind, das Schweigen über eine der umstrittensten militärischen Maßnahmen der jüngeren Zeit zu brechen: Den geheimen Drohnenkrieg der USA.
Im Zentrum des Films stehen drei Kriegsveteranen der US-Air-Force, die in unterschiedlichen Funktionen selbst an diesem Krieg beteiligt waren. Ihre Mitschuld an der Tötung Unbekannter – und möglicherweise Unschuldiger – auf weit entfernten Kriegsschauplätzen lässt sie nicht zur Ruhe kommen. Schließlich gehen sie an die Öffentlichkeit – ohne Rücksicht auf mögliche Konsequenzen.
Im Verlauf des Films nehmen ihre Geschichten dramatische Wendungen: so fährt eine der Protagonistinnen selbst nach Afghanistan, wo sie mit einem grauenhaften Vorfall und dessen Opfern konfrontiert wird. Doch ihre Reise bietet auch Anlass für Frieden und Versöhnung. (NFP marketing & distribution)



 Di  30.05.  21:20 Uhr  GLORIETTE 

Pirates of the Caribbean 5: Salazars Rache - engl. OmU

Captain Jack Sparrow (Johnny Depp) stolpert unversehens in ein neues Abenteuer, als eine Truppe Geisterpiraten unter der Führung von Sparrows erklärtem Todfeind Captain Salazar (Javier Bardem) das Teufelsdreieck verlässt, in dem sie bislang festgehalten wurde. Salazar und seine Crew sinnen auf Rache an allen lebenden Piraten und wollen sie töten, allen voran Captain Jack. Diesem bleibt nur eine Möglichkeit, sich aus der brenzligen Situation herauszuwinden: Er muss Poseidons magischen Dreizack finden, der ihm die Herrschaft über die Weltmeere verleiht und mit dem er Salazar in die Schranken weisen kann. Auf der Suche danach trifft er zum einen auf die junge Astronomin Carina Smyth (Kaya Scodelario), die ebenfalls den Dreizack finden will, um sich in der von Männern dominierten Welt der Wissenschaft beweisen zu können, sowie auf den jungen Seemann Henry Turner (Brenton Thwaites), der versucht, seinen Vater zu finden. Dieser ist allerdings mit einem Fluch belegt, der ein solches Zusammentreffen verhindert – und Captain Jack kennt Henrys Vater nur zu gut... (filmstarts.de)


 Sa  27.05.  21:00 Uhr  GLORIA 
 So  28.05.  21:00 Uhr  GLORIA 
 Mo  29.05.  21:00 Uhr  GLORIA 
 Di  30.05.  21:00 Uhr  GLORIA 
 Mi  31.05.  21:00 Uhr  GLORIA 


GLORIA FTB GmbH, Heidelberg. Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum]