Gloria & Gloriette - Die Kamera










Aktuelles Programm
GLORIA & GLORIETTE


Programm für den 12. Nov. - 21. Nov. 2018

Programm nach  [Datum]  sortieren


Alexander McQueen - Der Film

Preview am Mittwoch, 21.11.18, 21:15 Uhr

Die Dokumentation der britischen Regisseure Ian Bonhôte und Peter Ettedgui zeichnet das vielschichtige Bild eines unscheinbaren Jungen aus dem Londoner East End, der durch seinen Ehrgeiz und sein Gespür zu einem der berühmtesten Modeschöpfer überhaupt wurde. Die beiden Filmemacher nähern sich dem exzentrischen Designer auf eine sensible, sehr intime Art und Weise, indem sie zum Großteil unveröffentlichtes Archivmaterial mit Interviews von Vertretern aus McQueens familiärem und beruflichem Umfeld wie seine Schwester Janet McQueen, Sébastian Pons oder den Designer Romeo Gigli zu einem umfassenden Porträt des Künstlers verweben. (Prokino)



 Mi  21.11.  21:15 Uhr  GLORIA 

Aufbruch zum Mond

Am Dienstag, 13.11.18 - Beginn: 20:20 Uhr - wird Herr Dr. Markus Nielbock vom HAUS DER ASTRONOMIE mit seinem Vortrag "WETTLAUF ZUM MOND" die Kinobesucher auf den Film einstimmen.
Im Anschluss an die Vorstellung steht Herr Nielbock fĂĽr Publikumsfragen zur VerfĂĽgung.
(Vorverkauf läuft!)

Er gehört zu den größten Helden des 20. Jahrhunderts: Neil Armstrong, der erste Mann auf dem Mond. AUFBRUCH ZUM MOND erzählt aus Armstrongs Leben und von den enormen Konflikten und Entbehrungen, mit denen der Pilot vor und während seiner legendären Mission konfrontiert war. Gleichzeitig schildert der Film auf ergreifende Weise die hochdramatischen Ereignisse des amerikanischen Raumfahrtprogramms zwischen 1961 und 1969. (Universal Pictures German)



 Mo  12.11.  20:40 Uhr  GLORIA 
 Mi  14.11.  20:40 Uhr  GLORIA 
 Do  15.11.  20:40 Uhr  GLORIETTE 
 Fr  16.11.  20:40 Uhr  GLORIETTE 
 Sa  17.11.  20:40 Uhr  GLORIETTE 
 Mo  19.11.  20:40 Uhr  GLORIETTE 
 Mi  21.11.  20:40 Uhr  GLORIETTE 

Der Affront

An einem heißen Sommernachmittag in Beirut gerät Toni mit Yasser in eine heftige Auseinandersetzung über ein illegal montiertes Abflussrohr an Tonis Balkon. Toni ist Mechaniker, Christ und gebürtiger Libanese. Yasser ist Vorarbeiter am Bau und palästinensischer Flüchtling. Im Eifer des Gefechts lässt Yasser sich zu einer Beschimpfung hinreißen, die alles verändert. Als Toni, arrogant und hitzköpfig, Yassers halbherzige Entschuldigung ablehnt und stattdessen diesen beleidigt, eskaliert der Streit und landet vor Gericht.

Mit dem genauen Blick auf diese beiden Männer wird aus "Der Affront" mehr als eine spannendende Parabel über Ursache und Wirkung oder über die Auswüchse männlicher Egos – der Film zeigt die Traumata eines Landes und seiner Bewohner, die aus der Vergangenheit heraus bis in die Gegenwart wirken.



 So  18.11.  18:30 Uhr  GLORIETTE 

Der Dolmetscher

Preview am Sonntag, 18.11.18, 11:30 Uhr

Nachdenkliches und unterhaltsames Roadmovie über zwei sehr unterschiedliche Männer die nach und nach ihre Seelenverwandtschaft entdecken.

Der slowakische Rentner Ali (Jiří Menzel) dessen Eltern aus rassistischen Gründen von den Nazis ermordet worden sind und Georg, der Sohn eines der verantwortlichen Täter (Peter Simonischek) machen sich zusammen auf eine Reise durch die Slowakei. Dabei kommt zur Sprache, was sie schon ihr ganzes Leben belastet, sie aber bisher vor Niemandem aussprechen konnten. (Film Kino Text)



 So  18.11.  11:30 Uhr  GLORIA 

Der kleine Spirou

In der französischen Comic-Verfilmung soll der kleine Spirou schon in jungen Jahren ein Hotelpage werden. Doch bevor er auf eine Schule geschickt werden und die Ausbildung beginnen soll, stürzt er sich mit seinen Freunden in außergewöhnliche Abenteuer und gesteht sogar seiner Angebeteten Suzette seine Liebe...


 Do  15.11.  15:00 Uhr  GLORIETTE 
 Fr  16.11.  15:00 Uhr  GLORIETTE 
 Sa  17.11.  15:00 Uhr  GLORIETTE 
 So  18.11.  15:00 Uhr  GLORIETTE 
 Mo  19.11.  15:00 Uhr  GLORIETTE 
 Di  20.11.  15:00 Uhr  GLORIETTE 
 Mi  21.11.  15:00 Uhr  GLORIETTE 

Der Trafikant

Nach dem gleichnamigen Roman-Bestseller von Robert Seethaler.

Mit viel Gespür für den bittersüßen, poetisch-leichtfüßigen Tonfall des Romans erzählt Regisseur Nikolaus Leytner die anrührende und aufwühlende Coming-of-Age-Geschichte des arglosen und vorurteilsfreien Provinzburschen Franz Huchel, der sich nicht nur mit den Verwirrungen der Liebe herumschlagen, sondern angesichts der dramatischen Ereignisse in Wien nach dem Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich auch viel zu schnell erwachsen werden und Zivilcourage beweisen muss. (Tobis)



 Mo  12.11.  18:15 Uhr  GLORIA 
     21:00 Uhr  GLORIETTE 
 Di  13.11.  18:15 Uhr  GLORIA 
     21:00 Uhr  GLORIETTE 
 Mi  14.11.  18:15 Uhr  GLORIA 
     21:00 Uhr  GLORIETTE 
 Do  15.11.  18:45 Uhr  GLORIA 
 Fr  16.11.  18:45 Uhr  GLORIA 
 Sa  17.11.  18:45 Uhr  GLORIA 
 So  18.11.  18:45 Uhr  GLORIA 
 Mo  19.11.  18:45 Uhr  GLORIA 
 Di  20.11.  18:45 Uhr  GLORIA 
 Mi  21.11.  18:45 Uhr  GLORIA 

Der Vorname

Neuverfilmung des gleichnamigen Theaterstücks und französischen Films.

Es sollte eigentlich bloĂź ein gemĂĽtliches Essen unter Freunden werden. Ein Ehepaar, ihre Freunde und eine ĂĽberraschende neue Nachricht. Denn weil das Paar bald ein Kind bekommen wird, hat man sich bereits einen Namen ausgedacht: Adolf. Als das Ehepaar den Wunschnamen fĂĽr das ungeborene Kind vorstellt, erhitzen sich die GemĂĽter. Darf man ein Kind so nennen? Der Streit wird bald privat und offenbart schonungslose Einblicke in die Psyche der Teilnehmer... (kino.de)



 Di  13.11.  16:15 Uhr  GLORIA 
 Mi  14.11.  16:15 Uhr  GLORIA 
 Do  15.11.  16:40 Uhr  GLORIETTE 
 Fr  16.11.  16:40 Uhr  GLORIETTE 
 Sa  17.11.  16:40 Uhr  GLORIETTE 
 Mo  19.11.  16:40 Uhr  GLORIETTE 
 Di  20.11.  16:40 Uhr  GLORIETTE 
 Mi  21.11.  16:40 Uhr  GLORIETTE 

First Man (Aufbruch zum Mond) - engl. OmU

Vom zweifachen Oscar®-Regisseur Damien Chazelle ("La La Land", "Whiplash")

Er gehört zu den größten Helden des 20. Jahrhunderts: Neil Armstrong, der erste Mann auf dem Mond. AUFBRUCH ZUM MOND erzählt aus Armstrongs Leben und von den enormen Konflikten und Entbehrungen, mit denen der Pilot vor und während seiner legendären Mission konfrontiert war. Gleichzeitig schildert der Film auf ergreifende Weise die hochdramatischen Ereignisse des amerikanischen Raumfahrtprogramms zwischen 1961 und 1969. (Universal Pictures German)



 Di  13.11.  20:40 Uhr  GLORIA 
 So  18.11.  20:40 Uhr  GLORIETTE 
 Di  20.11.  20:40 Uhr  GLORIETTE 

FĂĽnf Freunde und das Tal der Dinosaurier

George, Julian, Dick, Anne, Timmy und der Hund sind mit Tante Fanny unterwegs zu einer Familienfeier, als das Auto den Geist aufgibt. Ihr unfreiwilliger Zwischenstopp in einer Kleinstadt entpuppt sich schnell als Beginn eines neuen Abenteuers... (kinderfilmwelt.de)


 Mo  12.11.  15:00 Uhr  GLORIETTE 
 Di  13.11.  15:00 Uhr  GLORIETTE 
 Mi  14.11.  15:00 Uhr  GLORIETTE 

Juliet, Naked

Preview am Sonntag, 11.11.2018, 11:30 Uhr

Wir begrüßen unsere Gäste mit einem Gläschen Sekt (solange Vorrat reicht).

Nach dem gleichnamigen Roman von Nick Hornby

Wie kaum ein anderer Schauspieler prägte Ethan Hawke eine Generation von Kinofans, mit Filmen wie „Der Club der toten Dichter“, der „Before Sunrise“-Trilogie und „Boyhood“. Vom sensiblen Schüler mit Zivilcourage und Slacker-Antihelden zum verzweifelten Priester reicht die Spannbreite des vielseitigen 47jährigen. Als gescheiterter Rocksänger zeigt er in der wunderbar romantischen und humorvollen Tragikomödie über einen besessenen Popfan, den Erfolgsautor Nick Hornby als literarische Figur schuf, ungeahnte Talente. An seiner Seite brilliert die Australierin Rose Byrne, bekannt aus Komödien wie „Brautalarm“ oder „Bad Neighbors“. Und so besticht die gelungene Leinwandadaption nicht nur durch die Tiefe und den Witz ihrer Dialoge, sondern bietet auch qualitativ hochwertiges Schauspielerkino. (programmkino.de)



 Do  15.11.  16:20 Uhr  GLORIA 
     21:15 Uhr  GLORIA 
 Fr  16.11.  16:20 Uhr  GLORIA 
     21:15 Uhr  GLORIA 
 Sa  17.11.  21:15 Uhr  GLORIA 
 Mo  19.11.  16:20 Uhr  GLORIA 
     21:15 Uhr  GLORIA 
 Di  20.11.  16:20 Uhr  GLORIA 
 Mi  21.11.  16:20 Uhr  GLORIA 

Juliet, Naked - engl. OmU

Nach dem gleichnamigen Roman von Nick Hornby

Wie kaum ein anderer Schauspieler prägte Ethan Hawke eine Generation von Kinofans, mit Filmen wie „Der Club der toten Dichter“, der „Before Sunrise“-Trilogie und „Boyhood“. Vom sensiblen Schüler mit Zivilcourage und Slacker-Antihelden zum verzweifelten Priester reicht die Spannbreite des vielseitigen 47jährigen. Als gescheiterter Rocksänger zeigt er in der wunderbar romantischen und humorvollen Tragikomödie über einen besessenen Popfan, den Erfolgsautor Nick Hornby als literarische Figur schuf, ungeahnte Talente. An seiner Seite brilliert die Australierin Rose Byrne, bekannt aus Komödien wie „Brautalarm“ oder „Bad Neighbors“. Und so besticht die gelungene Leinwandadaption nicht nur durch die Tiefe und den Witz ihrer Dialoge, sondern bietet auch qualitativ hochwertiges Schauspielerkino. (programmkino.de)



 So  18.11.  21:15 Uhr  GLORIA 
 Di  20.11.  21:15 Uhr  GLORIA 

Projekt: Antarktis - Die Reise unseres Lebens

Sie kennen sich vom Studium in Bremerhaven, sind zwischen 24 und 29 Jahre alt und haben Lust am Abenteuer. Ihr Ziel: In eine klimatisch besonders extreme Region der Erde zu reisen, die Antarktis. Also bucht das Trio eine Reise auf dem extra für eisige Gewässer ausgerüstetem Schiff MS Ortelius und fliegt mit viel Gepäck los. Entstanden ist eine spannende Doku mit unglaublichen Bildern und Geschichten...


 Mo  12.11.  16:00 Uhr  GLORIA 
 Sa  17.11.  15:30 Uhr  GLORIA 

Reise nach Jerusalem

Sondervorstellung am Sonntag, 18.11.2018, 11:00 Uhr

Wir begrüßen Hauptdarstellerin Eva Löbau
Vorverkauf läuft!

Eigentlich war Alice (Eva Löbau) in ihrem Job als Texterin immer erfolgreich. Doch als Freelancerin ist man nicht davor gefeit, auch mal auf die Schnauze zu fallen. Seit Monaten nimmt ihre Zahl an Auftraggebern ab, mittlerweile ist sie Dauergast auf dem Arbeitsmarkt. Hier unternimmt Alice alles, um möglichst schnell wieder Arbeit zu finden. Doch weder die Amtsmitarbeiter, noch ihre Eltern sind ihr dabei eine Hilfe. Also schleppt sich die 38-jährige von Maßnahme zu Maßnahme, schreibt Bewerbungen, verdient sich durch Produkttests was dazu und kann doch nicht verhindern, dass ihre Bezüge gekürzt werden. Das alles wäre ja nur halb so schlimm, wenn Alice nicht auch noch versuchen müsste, den schönen Schein von der unabhängigen Selbstständigen aufrechtzuerhalten. Doch in ihrem Freundeskreis scheinen ohnehin alle viel zu sehr mit sich selbst beschäftigt zu sein, als dass sich irgendjemand für ihre Probleme interessieren würde... (programmkino.de)



 Do  15.11.  18:15 Uhr  GLORIETTE 
 Fr  16.11.  18:15 Uhr  GLORIETTE 
 Sa  17.11.  18:15 Uhr  GLORIETTE 
 So  18.11.  11:00 Uhr  GLORIETTE 
 Mo  19.11.  18:15 Uhr  GLORIETTE 
 Di  20.11.  18:15 Uhr  GLORIETTE 
 Mi  21.11.  18:15 Uhr  GLORIETTE 

The Body as Archive - engl. OmU

Auf vielfachen Publikumswunsch wiederholen wir den Dokumentarfilm von MICHAEL MARISSENS am
Samstag, 17.11.2018, 17:30 Uhr

Auftakt zur neuen Filmreihe DTH Film in Zusammenarbeit mit dem Dance Theatre Heidelberg (DTH).

Filmgespräch im Anschluss an die Vorstellung mit Regisseur Michael Maurissens, Iván Pérez (Künstlerischer Leiter des DTH) und Tanzdramaturgin Jenny Mahla.

„The Body as Archive“ ist ein Dokumentarfilm, der auf einer Recherche basiert, die die unterschiedlichen Arten betrachtet wie der Tänzerkörper als Archiv gesehen werden kann. Dieser Film erforscht die Rolle der Tänzer*innen bei der Erhaltung kollektiven Wissens, seiner Weitergabe und Zugänglichkeit.



 Sa  17.11.  17:30 Uhr  GLORIA 

Werk ohne Autor

Deutschlands OSCAR® - Beitrag 2019
Kategorie: „Bester fremdsprachiger Film“

WERK OHNE AUTOR ist eine emotionale Achterbahnfahrt durch drei Epochen deutscher Geschichte, die den Wahnsinn und die Tragik des 20. Jahrhunderts anhand von drei Schicksalen beleuchtet. Tom Schilling („Oh Boy“), Sebastian Koch („Das Leben der Anderen“) und Paula Beer („Frantz“) spielen die Hauptrollen in diesem fesselnden Drama, das tragische Familiengeschichte, flammender Thriller und eine Hommage an die befreiende Kraft der Kunst in einem ist – ein packender Kinostoff, der mitreißt und bewegt.



 Mo  12.11.  17:30 Uhr  GLORIETTE 
 Di  13.11.  17:30 Uhr  GLORIETTE 
 Mi  14.11.  17:30 Uhr  GLORIETTE 


GLORIA FTB GmbH, Heidelberg.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum] [Datenschutz]