Gloria & Gloriette - Die Kamera










Sondervorstellungen



Programm nach  [Datum]  sortieren


SEIN - gesund, bewusst, lebendig

Sondervorstellung am Sonntag, 09.08.20, 19:30 Uhr mit Regisseur Bernhard Koch

Regisseur Bernhard Koch knüpft mit SEIN an seinen erfolgreichen Meditationsfilm STOPPING – WIE MAN DIE WELT ANHÄLT an, der 2015 erfolgreich im Kino lief.

Wir alle wollen ein gutes Leben, wissen aber nicht genau, was das bedeutet: Gesundheit, Glück, Erfüllung? Fünf Menschen wagen das Projekt Selbstheilung. Sie ändern ihren Lebenstil radikal und übernehmen selbst die Verantwortung für ihren Geist und Körper. Ranja kommt durch Yoga in Verbindung mit sich, Stephan entdeckt die Kraft der Heil- und Wildkräuter und Mona wird schmerzfrei durch vegane Ernährung. Dominique findet Lebenskraft durch Sport und Bewegung und Chris lebt Achtsamkeit und Meditation. Allen gemeinsam ist, dass sie glücklich sind über den Schnitt in ihrem Leben und ihn als große Bereicherung empfinden. Der Weg zur Gesundheit beginnt oft damit, eine Alltagsgewohnheit abzulegen und führt zur Umstellung des gesamten Lebensstils. (Spuren_Pfade_Filme Verleih)



 So  09.08.  19:30 Uhr  GLORIA 


Jonas Kaufmann - Mein Wien

Sondervorstellung am 20.09.2020, 19:00 Uhr, Kamera

Wir begrüßen unsere Besucher*innen mit einem Gläschen Sekt.
(solange Vorrat reicht)

Vorverkauf läuft! (Eintrittspreis: € 19,-)

Er gilt weltweit als der größte Opernstar unserer Zeit: Jonas Kaufmann, „der Tenor mit der goldenen Stimme“ (The Guardian).

Seine vielen Fans lieben ihn ganz besonders für seine Ausflüge in die Welt der populären Musik, mit denen er regelmäßig ganz oben in den Klassik-Charts steht. So wie im Oktober 2019, als er sich im weltberühmten Wiener Konzerthaus den beliebtesten Melodien aus der Geburtsstadt des Walzers und der Operette widmete. Mit diesem Konzert stellte er sein aktuelles Album „Mein Wien“ erstmals live vor.

Die Musik von Komponisten wie Johann Strauss, Franz Léhar und Robert Stolz in der Interpretation von Jonas Kaufmann sorgte für einen Saal voller glücklicher Menschen.

Am 20. September 2020 wird sich dieses Glücksgefühl endlich auch im Kino erleben lassen – denn auf der großen Kinoleinwand aus nächster Nähe entfaltet sich der ganze Zauber dieses Konzertes am besten.p> Zusätzlich zeigt uns Jonas Kaufmann seine persönlichen Lieblingsorte in der Donaumetropole.



We almost lost Bochum - Die Geschichte von RAG

Sondervorstellung mit Gästen am Freitag, 11.09.2020, 21:00 Uhr, Gloria

Die intensivsten 100 Minuten der letzten Monate. Junge, was ein MOVIE! (Stieber Twins)

RAG (Ruhrpott AG), eine der wichtigsten Rap Crews der 90er Jahre mit einer bewegenden Geschichte über Freundschaft, Leben und Tod. Und das Ruhrgebiet.

Obwohl nie im Mainstream angekommen, haben RAG Spuren hinterlassen: Jan Delay, Kool Savas, Curse, Die Kassierer und die Heidelberger Stieber Twins erzählen in WE ALMOST LOST BOCHUM, wie sehr RAG sie damals und heute inspiriert haben. Und welche Bedeutung die Gruppe für Deutschrap hatte – weit über den Pott hinaus... (mindjazz Pictures)



GLORIA FTB GmbH, Heidelberg.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum] [Datenschutz]