Gloria & Gloriette - Die Kamera










Sondervorstellungen



Programm nach  [Datum]  sortieren

Aktuell sind keine Filme im Programm


100 Jahre Salzburger Festspiele

Wir begrüßen unsere Gäste mit 1 Glas Sekt.

Mit großem Erfolg gingen die Salzburger Festspiele am 30. August 2020 zu Ende. Doch die Feierlichkeiten hören nicht auf: Zum 100. Geburtstag der Festspiele wird es erstmals überhaupt eine Kinoreihe geben.

Zu jeder Vorstellung gibt es ein exklusives Rahmenprogramm, produziert und präsentiert von BR Klassik und moderiert von dem allseits beliebten Klassikexperten Maximilian Meier.

zur Programmübersicht - 100 Jahre Salzburger Festspiele



DTH-Film - Force of Nature

Sondervorstellung am Sonntag, 13.12.2020, 11:00 Uhr im Rahmen der Filmreihe DTH FILM in Kooperation mit dem Theater und Orchester Heidelberg.

Sie gilt als eine nicht zu bändigende Naturgewalt auf den großen Bühnen dieser Welt – Natalia Osipova ist derzeit eine der erstaunlichsten Balletttänzerinnen. Geboren im Jahre 1986 in Moskau, begann sie mit zehn Jahren die tänzerische Ausbildung am Choreografischen Institut Moskau und wurde acht Jahre später Teil des berühmten Bolshoi Ballet. Der Film »Force of Nature« führt uns hinter die Kulissen ihres Probenalltags im Royal Ballet in London, wo sie seit 2013 als Solotänzerin engagiert ist. Neben spannenden Interviews und Videos von ihren tänzerischen Anfängen zeigt die Dokumentation von Gerald Fox auch exklusive Ausschnitte verschiedenster Stücke, die Osipova auf den internationalen Bühnen tanzt – so auch von der Choreografie »Flutter«, die Iván Pérez, bevor er in Heidelberg anfing, ihr und Jonathan Goddard auf den Leib geschneidert hat. Nach der erfolgreichen Premiere 2018 im Sadler’s Wells Theatre in London, ist die Koproduktion des New York City Centers weiterhin weltweit auf Tournee.

Die besten Nachrichten: Dieses emotional tiefgründige Duett ist ab Ende Dezember 2020 ebenfalls live in Heidelberg mit Andrea Muelas Blanco und Arno Brys zu sehen.

Beim Nachgespräch mit den beiden Heidelberger Tänzer*innen und Iván Pérez freuen wir uns auf den gemeinsamen Austausch mit Ihnen.

mit freundlicher Unterstützung der Naxos Music Group



Europäischer Kinotag - 10.01.2021

Am 10. Januar 2020 feiern die Kinos in Europa, aber auch weltweit den 5. Europäischen Kinotag. Diese gemeinsame Aktion der Kinobetreiber mit Verleihern, Vertrieben und Filmkünstlern will die Vielfalt des europäischen Films zeigen und das Publikum begeistern. Die Initiative, die 2016 gestartet wurde bringt etwa 650 Kinos weltweit zusammen, die sich an diesem Tag dem europäischen Film in all seinen Facetten verschreiben.

Und auch wir in Heidelberg beteiligen uns und feiern den Tag im Zeichen des Europäischen Kinos zusammen mit unseren Besucherinnen und Besuchern im Gloria–Kino.



GLORIA FTB GmbH, Heidelberg.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum] [Datenschutz]