Gloria & Gloriette - Die Kamera










Sondervorstellungen



Programm nach  [Datum]  sortieren


Die beste aller Welten

Preview mit Besuch des Regisseurs Adrian Goiginger am Dienstag, 26.09.2017, 18:30 Uhr, Gloria

DIE BESTE ALLER WELTEN ist die wahre Geschichte einer drogenabhängigen Mutter, der abenteuerlichen Welt ihres Kindes und ihrer Liebe zueinander. (Filmperlen)



 Di  26.09.  18:30 Uhr  GLORIETTE 


Der Nobelpreisträger

Preview am Mittwoch, 01.11.2017, 21:15 Uhr, Gloria

Zum ersten Mal seit 40 Jahren kehrt der Literaturnobelpreisträger Daniel Mantovani in seinen Heimatort in der argentinischen Provinz zurück, um die Ehrenbürgerwürde anzunehmen. Doch was als nostalgische Reise an die Quelle einer literarischen Inspiration beginnt, wird für den berühmten Autor bald zum allzu realen Höllentrip. Mantovani freut sich darauf, seine erste Liebe, die alten Freunde und Bekannten aus seiner Heimat wiederzusehen. So scheint dann zunächst auch alles perfekt. Doch Bewunderung und Stolz schlagen bald um in Neid und Missgunst, und als er von einer jugendlichen Dorfschönheit im Hotelzimmer aufgesucht wird, nimmt das Unheil unerbittlich seinen Lauf… Eine der intelligentesten Komödien der letzten Jahre und eine wunderbare Persiflage auf unseren Kulturbetrieb! (Cineglobal)



European Art Cinema Day 2017

Am 15. Oktober 2017 geht Europa ins Kino! Zum zweiten Mal findet der „EUROPEAN ART CINEMA DAY“ statt. Mehr als 1.000 europäische Kinos werden an diesem Tag mit Previews, Kinderfilmen und echten Perlen der europäischen Filmgeschichte die Vielfalt europäischen Filmschaffens feiern. Der europäische Film und das Kino spiegeln in besonderer Weise die kulturelle, soziale und sprachliche Diversität unseres Kontinents wieder. Der „European Art Cinema Day“ will diesen Wert hervorheben und durch innovative Aktionen ein breites Publikum von Filmkunst und Kino begeistern.

Und auch wir in Heidelberg wollen uns daran beteiligen. Den Tag im Zeichen des Europäischen Kinos feiern wir zusammen mit unseren Besucherinnen und Besuchern im Gloria – Kino mit einem vielfältigen, cineastischen Programm.



Hans Zimmer Live

Einmaliges Kino-Konzert des erfolgreichsten Filmkomponisten unserer Zeit
am Sonntag, 01.10.2017, 18:30 Uhr, Gloria.

Er ist der erfolgreichste Filmkomponist unserer Zeit: 10 Oscar-Nominierungen (ausgezeichnet für „König der Löwen“), 10 Grammy-Nominierungen, 13 Golden Globe-Nominierungen, über 19 Millionen verkaufte Soundtracks weltweit.

Hans Zimmer hat Filmgeschichte geschrieben – mit mitreißender Musik zu zahllosen Filmklassikern wie „Der König der Löwen“, „Gladiator“, „Fluch der Karibik“, „The Dark Knight“, „Interstellar“ oder „Inception“.

Erst seit 2016 geht Hans Zimmer mit seiner Musik auch auf Tour durch die großen Arenen der Welt. Mit einer überwältigenden Show begeistert er Publikum und Kritiker gleichermaßen. Sein Auftritt in Prag im Juni 2017 vor 17.000 Menschen wurde aufwändig für das Kino mitgeschnitten und kommt nun unter dem Titel HANS ZIMMER LIVE am 1. Oktober für nur einen Abend ins Kino. (StudioCanal)



The Square

Preview am Sonntag, 15.10.2017
anlässlich des „EUROPEAN ART CINEMA DAY“

Am Ende war es nicht ganz überraschend, dass der schwedische Regisseur Ruben Östlund für seine bissige Satire „The Square“ beim Festival in Cannes mit der Goldenen Palme ausgezeichnet wurde. Mit seiner Kritik an der zunehmenden Gleichgültigkeit moderner Gesellschaften, der Forderung nach Mitmenschlichkeit traf Östlund einen Nerv. Er erzählt von Christian (Nomen est Omen), einen gut aussehenden, erfolgreichen und eloquenten Museumsdirektor, der bei der Vermarktung seiner neuen Ausstellung, aber auch privat mit der von ihm verlangten "political correctness" in Konflikt gerät. (programmkino.de)



GLORIA FTB GmbH, Heidelberg. Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum]