Gloria & Gloriette - Die Kamera










Route 4





Sondervorstellungen in Heidelberg

am Montag, 20.12.21, 19:00 Uhr im Karlstorkino

am Sonntag, 09.01.22, 11:00 Uhr im Gloria

in Kooperation mit Sea-Eye e.V.

Filmgespräch im Anschluss an den Film

Die Veranstaltung ist ohne Eintritt. Spenden für Sea-Eye e.V. sind erwünscht.

D 2020 | Regie: Martina Chamrad | FSK 12 | 54 Min.
Dokumentarfilm

Über 15 Monate hat das Filmteam das Seenotrettungsschiff Alan Kurdi des Vereins „Sea-Eye“ während mehrerer Missionen als Mediateam auf dem Mittelmeer begleitet. Neben zahlreichen bewegenden Momenten auf See entstand auch Material in Ländern wie Niger, Tunesien, Libyen, Italien und Malta. Dieses Material, welches zum größten Teil noch nicht veröffentlicht wurde, den Filmemachern aber sehr am Herzen liegt, wird nun in Form des Dokumentarfilms „Route 4“ der Öffentlichkeit präsentiert

Es soll auf die von der EU selbsterschaffenen Probleme aufmerksam gemacht werden. Auf das Leid und die Strapazen, die Menschen auf ihrer Flucht widerfahren, und auf die unglaubliche Arbeit der NGOs (in diesem Fall Sea-Eye), die als einzige die Aufgabe übernehmen, Menschen im Mittelmeer zu retten.


     

Zum Trailer
 


GLORIA FTB GmbH, Heidelberg.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum] [Datenschutz]