Gloria & Gloriette - Die Kamera










Alpen Film Festival





Sondervorstellung am Sonntag, 16.01.2022, 18:00 Uhr, Gloria

Moderation: Festivalleiterin Sandra Freudenberg

5 Filme, 100 Minuten

Fünf Dokumentarfilme, in denen es um den Zusammenhalt und die Liebe zu den Bergen geht, kommen im Rahmen des Alpen Film Festivals nach Heidelberg. Kurator Tom Dauer und die Festivalchefin, Sandra Freudenberg, zeigen ihr Programm in Heidelberg des letzte Mal, bevor die neue Tour startet. „Das Heidelberg unser Finale sein wird, freut mich sehr“, so Sandra Freudenberg.

Das Programm des Alpen Film Festivals ist in seiner Form einzigartig und neu: es geht nicht um sportliche Höchstleistung, sondern um Zusammenhalt. Es geht darum, Bilder zu zeigen, wie man in Zukunft leben will und die Kultur des Alpinismus als Leitfaden dafür nutzt.

Ein Highlight des Programms ist der vom Alpen Film Festival selbst geförderte Film „Vom Wert der Zeit“. Dieser erzählt die Lebensgeschichte des großen Alpinisten Hermann Huber. Inzwischen wurde dieser Film international ausgezeichnet.


     

Zum Trailer
 


GLORIA FTB GmbH, Heidelberg.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum] [Datenschutz]