Gloria & Gloriette - Die Kamera










Aktuelles Programm
DIE KAMERA


Programm für den 03. Dez. - 08. Dez. 2021

Programm nach  [Datum]  sortieren


À la Carte - Freiheit geht durch den Magen

Wir begrüßen unsere Gäste mit hochwertigem Aprikosen-Marillen-Schnaps (41% Alk.) - solange Vorrat reicht

Mit opulenten Bildern, die nicht selten an die Gemälde großer Meister erinnern, feiert Regisseur Éric Besnard nach seinem Riesenerfolg BIRNENKUCHEN MIT LAVENDEL erneut ein schwelgendes Fest der Sinne auf Celluloid. In seiner klugen, wunderbar ausgespielten Geschichte einer späten Liebe zwischen zwei eigenwilligen Charakterköpfen erzählt er elegant von der Erfindung des Restaurants im Fahrwasser der Revolution. Schönheit und Tiefgang, Geschichte und Sinnlichkeit – so schön und klug kann nur französisches Kino sein! Neue Visionen)



 Fr  03.12.  19:00 Uhr  DIE KAMERA 
 Sa  04.12.  16:30 Uhr  DIE KAMERA 
     19:00 Uhr  DIE KAMERA 
 So  05.12.  16:30 Uhr  DIE KAMERA 
     19:00 Uhr  DIE KAMERA 
 Di  07.12.  19:00 Uhr  DIE KAMERA 
 Mi  08.12.  19:00 Uhr  DIE KAMERA 

À la Carte (Délicieux) - franz. OmU

Wir begrüßen unsere Gäste mit hochwertigem Aprikosen-Marillen-Schnaps (41% Alk.) - solange Vorrat reicht

Original Version with German subtitles

Mit opulenten Bildern, die nicht selten an die Gemälde großer Meister erinnern, feiert Regisseur Éric Besnard nach seinem Riesenerfolg BIRNENKUCHEN MIT LAVENDEL erneut ein schwelgendes Fest der Sinne auf Celluloid. In seiner klugen, wunderbar ausgespielten Geschichte einer späten Liebe zwischen zwei eigenwilligen Charakterköpfen erzählt er elegant von der Erfindung des Restaurants im Fahrwasser der Revolution. Schönheit und Tiefgang, Geschichte und Sinnlichkeit – so schön und klug kann nur französisches Kino sein! Neue Visionen)



 Mo  06.12.  19:00 Uhr  DIE KAMERA 

Das Land meines Vaters

Die wahre Geschichte einer Familie auf dem französischen Land – konsequent ehrlich, berührend und wahrhaftig.

Pierre ist entschlossen, den Hof seines Vaters, den er übernommen hat, ertragreich zu bewirtschaften. Doch im Laufe der Jahre müssen er und seine Familie feststellen, dass ihnen, trotz des großen Engagements, immer größere Steine in den Weg gelegt werden. So wahrhaftig wie die Geschichte ist, auf der der Film basiert, so wahrhaftig erzählt auch Regisseur Edouard Bergeon mit Kraft und Wärme von echten Menschen, die sich echten Problemen stellen müssen. (FBW Filmbewertung: Prädikat besonders wertvoll)



 Di  07.12.  21:30 Uhr  DIE KAMERA 

Der Rausch

OSCAR® 2021: BESTER INTERNATIONALER FILM

Alkohol – nicht nur in Deutschland die Volksdroge Nummer 1, auch in Dänemark wird Bier, Wein und Schnaps gerne genossen. Welche Folgen das haben kann, sowohl positive, als auch negative, davon erzählt der dänische Regiestar Thomas Vinterberg (“Das Fest”) in seinem Film “Der Rausch“, der es wagt, sein Thema nicht moralinsauer zu verhandeln. Im Mittelpunkt steht ein Mann um die 40, dargestellt von Dänemarks Schauspielstar Mads Mikkelsen (“James Bond: Casino Royale”), der sich die Welt schön trinkt. (programmkino.de)



 So  05.12.  21:30 Uhr  DIE KAMERA 
 Mi  08.12.  21:30 Uhr  DIE KAMERA 

Große Freiheit

Das Drama erzählt die Geschichte von Hans (Franz Rogowski), der der wiederholten Inhaftierung aufgrund des §175 seinen ungeheuren Lebensmut entgegensetzt und der immer wieder dem mitinhaftierten Viktor (Georg Friedrich) begegnen wird, der zunächst alles andere als ein Seelenverwandter ist.

Die atemberaubenden Performance der beiden Hauptdarsteller Franz Rogowski und Georg Friedrich, die herausragende Bildgestaltung der französischen Kamerafrau Crystel Fournier und Sebastian Meises intensive Inszenierung machen GROSSE FREIHEIT zum hoch emotionalen Kinoerlebnis. (Piffl)



 Sa  04.12.  21:30 Uhr  DIE KAMERA 
 Mo  06.12.  21:30 Uhr  DIE KAMERA 

In den Uffizien

IN DEN UFFIZIEN zeigt die ungebrochene Anziehungskraft des Museums und die Arbeit hinter den Kulissen als eine kollektive Anstrengung, eine nie endende, passionierte Sorge um die Erhaltung jahrhundertealter Meisterwerke bei gleichzeitiger Neuerung. (Piffl)



 So  05.12.  11:30 Uhr  DIE KAMERA 
 Mo  06.12.  17:00 Uhr  DIE KAMERA 
 Mi  08.12.  17:00 Uhr  DIE KAMERA 

Nomadland - engl. OmU

Original Version with German subtitles

3 OSCAR® 2021: Bester Film, Beste Regie (Chloé Zhao), Beste Hauptdarstellerin (Frances McDormand)

Was für ein Triumph bei der Oscar-Verleihung: Bester Film, Beste Regie, Beste Hauptdarstellerin. Frances McDormand erhielt tatsächlich ihren mittlerweile dritten Oscar nach „Fargo“ und „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“ für ihre großartige schauspielerische Leistung. Menschen, die freiwillig als Nomaden leben, durch die Weiten der USA ziehen und nach Unabhängigkeit und Freiheit suchen, stehen im Mittelpunkt dieses herausragenden und poetischen Films.



 Fr  03.12.  21:30 Uhr  DIE KAMERA 

Wagner, Bayreuth und der Rest der Welt

Wagner ist mehr als Musik. Wagner ist ein gesellschaftliches Phänomen, eine Glaubensfrage und das Bayreuther Festspielhaus ist der Pilgerort. WAGNER, BAYREUTH UND DER REST DER WELT ist eine dokumentarische Reise durch die Welt der Wagnerianer: von Venedig über Lettland, Israel, Abu Dhabi und die USA bis nach Japan. Im Zentrum des Films steht das Festspielhaus in Bayreuth und die Arbeit hinter den Kulissen. Katharina Wagner, Ur-Enkelin des Komponisten, Künstlerische Leiterin und Geschäftsführerin der Festspiele gibt exklusive Einblicke in ihre Probenarbeit, erzählt, wie es ist, Regie zu führen, und Dirigent Christian Thielemann nimmt uns mit in den mystischen Bayreuther Orchestergraben. Wagner-Experte Alex Ross und das fränkische Metzger-Ehepaar Rauch eröffnen vollkommen neue Perspektiven auf Wagners Welt, die Festspiele und den „Eröffnungs-Zirkus“ mit Polit-Prominenz. (Filmwelt)



 Fr  03.12.  17:00 Uhr  DIE KAMERA 
 Di  07.12.  17:00 Uhr  DIE KAMERA 

Weihnachten im Zaubereulenwald

a

Da Eias Eltern an Weihnachten keine Zeit für sie haben, fällt das Weihnachtsfest im Kreis der eigenen Familie für das Mädchen ins Wasser: die 10-Jährige muss die Weihnachtsferien auf dem winterlichen Bauernhof eines Bekannten ihrer Eltern verbringen. Doch die Enttäuschung währt nur kurz, denn hier erwartet sie der magische Zaubereulenwald, viele neue Freunde und jede Menge Abenteuer. Der gierige Verwalter Ravio plant nämlich den uralten Wald abzuholzen, ohne Rücksicht auf die schöne Natur und die Tiere, die dort leben. Zusammen mit ihren neuen Freunden lässt Eia nichts unversucht, den Zaubereulenwald zu schützen und deckt dabei zudem noch ein gut gehütetes Geheimnis ihrer Familie auf. (justbridge Entertainment)



 Fr  03.12.  15:00 Uhr  DIE KAMERA 
 Sa  04.12.  14:30 Uhr  DIE KAMERA 
 So  05.12.  14:30 Uhr  DIE KAMERA 
 Mo  06.12.  15:00 Uhr  DIE KAMERA 
 Di  07.12.  15:00 Uhr  DIE KAMERA 
 Mi  08.12.  15:00 Uhr  DIE KAMERA 


GLORIA FTB GmbH, Heidelberg.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum] [Datenschutz]