Gloria & Gloriette - Die Kamera










Aktuelles Programm
DIE KAMERA


Programm für den 20. Sep. - 22. Sep. 2021

Programm nach  [Datum]  sortieren


Atomkraft Forever

Sondervorstellung am Dienstag, 21.09.21, 18:00 Uhr, Kamera

Wir begrüßen zum Gespräch den Filmemacher Carsten Rau & Laura Zöckler (Heidelberger Energiegenossenschaft eG), Moderation: Marvin Sipp (HEG)

Vorverkauf läuft!

2022 steigt Deutschland endgültig aus der Atomkraft aus: Das letzte Atomkraftwerk wird abgeschaltet, weil die Erfahrung von Fukushima gezeigt hat, dass das Risiko zu hoch ist und die Technik nicht beherrschbar. Doch dass damit das nukleare Problem gelöst wäre, erweist sich bei genauerer Betrachtung als Illusion: Zigtausende Tonnen radioaktiver Müll, dessen Lagerung völlig unklar ist. Gefährlicher Rückbau der Kraftwerke, der Jahrzehnte dauern und viele Milliarden Euro verschlingen wird. Und europäische Nachbarn, die an der vermeintlich sauberen Kernenergie festhalten: Von 27 EU-Staaten betreiben 13 Atomkraftwerke – und der Ausbau geht weiter... (Camino)



 Mo  20.09.  17:00 Uhr  DIE KAMERA 
 Di  21.09.  18:00 Uhr  DIE KAMERA 

Der Hochzeitsschneider von Athen

In poetischen Bildern und mit verspieltem Humor ist mit DER HOCHZEITSSCHNEIDER VON ATHEN eine liebevoll erzählte, romantische Komödie über eine ganz besondere Anziehungskraft zwischen zwei Menschen gelungen, die sich nicht unterkriegen lassen. Regisseurin Sonia Liza Kenterman entführt uns in eine Welt voller wunderbarer Details und kleiner Wunder, inszeniert in den lebensfrohen Farben eines rauschenden Hochzeitsfests. (Neue Visionen)


 Mi  22.09.  17:00 Uhr  DIE KAMERA 

Der Rosengarten von Madame Vernet

Regisseur Pierre Pinaud gelingen unvergessliche Bilder, deren Lebendigkeit und Schönheit wie ein zarter Herzschlag die Leinwand bewegt. In DER ROSENGARTEN VON MADAME VERNET erzählt er mit großer Sorgfalt für seine Figuren, mit sanftem Witz und in einer berauschenden Farbenpracht die Geschichte einer starken, unabhängigen Frau zwischen der Poesie der Rosen und der wunderbaren Zufälligkeit des Lebens. DER ROSENGARTEN VON MADAME VERNET entführt uns in eine Welt voll kleiner Wunder – gefüllt mit dem Duft der Rosen aus dem Burgund. (Neue Visionen)


 Mo  20.09.  19:00 Uhr  DIE KAMERA 
 Di  21.09.  16:00 Uhr  DIE KAMERA 

Der Rosengarten von Madame Vernet - franz. OmU

Regisseur Pierre Pinaud gelingen unvergessliche Bilder, deren Lebendigkeit und Schönheit wie ein zarter Herzschlag die Leinwand bewegt. In DER ROSENGARTEN VON MADAME VERNET erzählt er mit großer Sorgfalt für seine Figuren, mit sanftem Witz und in einer berauschenden Farbenpracht die Geschichte einer starken, unabhängigen Frau zwischen der Poesie der Rosen und der wunderbaren Zufälligkeit des Lebens. DER ROSENGARTEN VON MADAME VERNET entführt uns in eine Welt voll kleiner Wunder – gefüllt mit dem Duft der Rosen aus dem Burgund. (Neue Visionen)


 Mi  22.09.  19:00 Uhr  DIE KAMERA 

Nomadland

3 OSCAR® 2021: Bester Film, Beste Regie (Chloé Zhao), Beste Hauptdarstellerin (Frances McDormand)

Menschen, die freiwillig als Nomaden leben, durch die Weiten der USA ziehen und nach Unabhängigkeit und Freiheit suchen, stehen im Mittelpunkt eines herausragenden, poetischen, unprätentiösen Films – und eine wieder mal überragende Frances McDormand („Three Billboards…“). (programmkios.de)



 Mo  20.09.  21:15 Uhr  DIE KAMERA 
 Mi  22.09.  21:15 Uhr  DIE KAMERA 

Nomadland - engl. OmU

Original Version with German subtitles

3 OSCAR® 2021: Bester Film, Beste Regie (Chloé Zhao), Beste Hauptdarstellerin (Frances McDormand)

Was für ein Triumph bei der Oscar-Verleihung: Bester Film, Beste Regie, Beste Hauptdarstellerin. Frances McDormand erhielt tatsächlich ihren mittlerweile dritten Oscar nach „Fargo“ und „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“ für ihre großartige schauspielerische Leistung. Menschen, die freiwillig als Nomaden leben, durch die Weiten der USA ziehen und nach Unabhängigkeit und Freiheit suchen, stehen im Mittelpunkt dieses herausragenden und poetischen Films.



 Di  21.09.  20:45 Uhr  DIE KAMERA 


GLORIA FTB GmbH, Heidelberg.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum] [Datenschutz]