Gloria & Gloriette - Die Kamera











Zum unserem aktuellen Programm

Gloria - Das Leben wartet nicht

Sebastián Lelios US-Remake seines Films aus dem Jahre 2013 erzählte von einer freigeistigen geschiedenen Frau (Julianne Moore) , die ihre Nächte in Tanzclubs verbringt, wo sie eines Abends Arnold (John Turturro) trifft, mit dem sie bald eine für beide unerwartete Romanze durchlebt. (kino-zeit.de)


26.08.1918:40DIE KAMERA

Paranza - Der Clan der Kinder

Preview am Mittwoch, 14.08.2019, 18:30 Uhr

Basierend auf dem Roman „Der Clan der Kinder“ des italienischen Bestseller-Autors Roberto Saviano („Gomorrha“).

Der Film erzählt die Geschichte einer Gruppe Heranwachsender, die zwar der bürgerlichen Mittelschicht entstammt, aber aufgrund ihrer Faszination für die sie umgebende Gewalt zu einer leichten Beute für die Mafia- Clans wird.

26.08.1916:30GLORIA
26.08.1921:10GLORIA

So wie du mich willst

Um ihrem Lover Ludo hinterher zu spionieren, legt die 50 Jahre alte Claire Millaud sich ein Fake-Profil in den sozialen Netzwerken zu, demzufolge sie 24 Jahre alt und wunderschön ist. Alex, Ludos Freund, verliebt sich augenblicklich in Claires Avatar. Und auch Claire verstrickt sich immer mehr in ihrer Konstruktion und würde die Liebe zu Alex gerne erwidern. Nur: Wie soll das gehen, wenn die Realität und das Virtuelle nicht übereinstimmen? (kino-zeit.de)


26.08.1921:00GLORIETTE

Und wer nimmt den Hund?

FĂĽr alle Ulrich Tukur - Fans:
Am Sonntag, 18.08. zur 16:20 Uhr - Vorstellung verlosen wir BlueRayDiscs zweier älterer Filme mit Ulrich Tukur.

Nach über 20 Jahren Beziehung geht der Ehe zwischen Doris (Martina Gedeck) und Georg (Ulrich Tukur) allmählich die Luft aus. Georg lässt sich auf eine Affäre mit der wesentlich jüngeren Doktorandin Laura (Lucie Heinze) ein, was seiner Ehe einen zusätzlichen Tiefschlag verpasst. Die Hamburger Georg und Doris arbeiten daraufhin ihre Vergangenheit in einer Trennungstherapie auf. Da sie nun keine Rücksicht mehr auf andere nehmen muss, nutzt Doris die unerwartete Freiheit, um endlich beruflich und privat durchzustarten. Doch bei Georgs neuer Liebe ziehen erste dunkle Wolken auf, während Doris ohne ihn aufblüht. Schafft es Georg, alles wieder zum Guten zu wenden? (filmstarts.de)

26.08.1916:30DIE KAMERA
26.08.1920:50DIE KAMERA

Demnächst im Programm

A Gschicht über d´Lieb

Ab 29.08.2019

Sondervorstellung am Sonntag, 01.09.2019, 17:00 Uhr
Wir begrĂĽĂźen den Regisseur Peter Evers und die Protagonisten Svenja Jung und Merlin Rose

Der gute alte Heimatfilm, er ist unkaputtbar. In einem Kaff in Baden-Württemberg, Anfang der 1950er Jahre, soll Gregor den väterlichen Hof übernehmen. Doch der Sohn will lieber Tankwart werden...
Heimatfilm 2.0. im Ländle - wir können alles, außer kitschig. (programmkino.de)



Die Agentin

Ab 29.08.2019

Preview am Mittwoch, 21.08.2019, 21:15 Uhr

Diane Kruger und Martin Freeman brillieren in diesem fesselnden Spionagethriller um Loyalität und Liebe. Das Drehbuch basiert auf dem israelischen Bestseller „The English Teacher“ von Yiftach Reicher Atir, einem ehemaligen israelischen Geheimdienstmitarbeiter, der aus erster Hand Einblick in die Arbeit des Mossad gewährt. (Weltkino)



Ăśber Grenzen

Ab 12.09.2019

Sondervorstellung am Donnerstag, 12.09.2019, 14:30 Uhr
Wir begrĂĽĂźen die Protagonistin Margot FlĂĽgel-Anhalt und den Regisseur Johannes Meier

Vier Zeitzonen, 18 Länder, 117 Tage, 18.046 Kilometer: Es ist eine Mammutreise, die Margot Flügel-Anhalt (64) durch Osteuropa und Zentralasien antritt – allein auf einem kleinen Motorrad... (streetsfilm)



Systemsprenger

Ab 19.09.2019

Sondervorstellung am Mittwoch, 25.09.2019, 19:30 Uhr
Wir begrĂĽĂźen die Regisseurin Nora Fingscheidt

Deutschlands OSCAR® - Beitrag 2020:
Kategorie: „Bester fremdsprachiger Film“

Einen eindrucksvollen, intensiven Debütfilm zeigte Nora Fingscheidt im diesjährigen Wettbewerb der Berlinale und wurde dafür mit dem Alfred-Bauer-Preis (Silberner Bär) ausgezeichnet. Erzählt wird von der neunjährigen Benni, die durch ein früh erlittenes Trauma kaum zu bändigen ist, mit Folgen für alle Beteiligten, die die junge Helena Zengel in einer erstaunlichen Performance spürbar werden lässt. (programmkino.de)





GLORIA FTB GmbH, Heidelberg.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum] [Datenschutz]