Gloria & Gloriette - Die Kamera











Zum unserem aktuellen Programm

Corpus Christi

Ein junger Kleinkrimineller bringt als falscher Pfarrer eine kleine Gemeinde wieder auf Spur. Das polnische Drama basiert auf einer wahren Geschichte. Der 20-jährige Daniel hat in seinem Leben bereits viel Mist gebaut. Doch als er einmal wieder in einer Jugendstrafanstalt sitzt, hat er eine spirituelle Erleuchtung. Er möchte fortan den Pfad der Tugend beschreiten und Priester werden – was aufgrund seiner Vorstrafen jedoch unmöglich ist. Als er nach seiner Entlassung in eine Kleinstadt geschickt wird, um dort zu arbeiten, nutzt er die Chance, verkleidet sich als Priester und stellt sich als neues Oberhaupt der Gemeinde vor. Und seltsamerweise beginnt sich mit der Ankunft des charismatischen Geistlichen auch das Dorf positiv zu verändern. (Arsenal)


21.09.2016:15DIE KAMERA
21.09.2020:50DIE KAMERA

Jean Seberg - Against All Enemies

Sie war eine Ikone der Nouvelle Vague: Die US-amerikanische Schauspielerin Jean Seberg (Kristen Stewart) sorgte nicht nur durch ihre Rollen in Filmen wie „Außer Atem“, sondern auch durch ihr Engagement für die radikale Bürgerrechtsbewegung der Black Panthers Ende der 1960er Jahre in ihrer Heimat für Aufsehen. Eine Affäre mit dem schwarzen Aktivisten Hakim Jamal wird ihr schließlich zum Verhängnis: Sie gerät ins Visier des FBI, das Gegner des politischen Status Quo mit brutalen Methoden unter Druck setzt. Jean ahnt nicht, dass der Überwachungsspezialist Jack Solomon speziell auf sie angesetzt wurde... (Prokino)


21.09.2016:15GLORIA
21.09.2021:00GLORIETTE

Love Sarah - Liebe ist die wichtigste Zutat

Mit ihrem Spielfilmdebüt gelingt Regisseurin Eliza Schroeder eine wunderbare Tragikomödie mit Herz und Humor. Ihr sympathisches britisches Feelgood-Movie, das drei Frauengenerationen in die Welt der Konfiserie begleitet, ist nicht nur Augenschmaus. Zwischen Cremetörtchen, Himbeer-Eclairs und Schokoladenküchlein wachsen Stück für Stück neue Liebe und Hoffnung. Die kulinarischen Köstlichkeiten, die eigens vom Spitzenkoch Yotam Ottolenghi für den Film kreiert wurden, lassen jedem das Wasser im Munde zusammen laufen... (programmkino.de)


21.09.2018:40GLORIETTE

Tenet - engl. OmU

Original Version with German subtitles

Nur mit einem einzigen Wort bewaffnet - Tenet - taucht der Protagonist im Kampf um das Fortbestehen der Menschheit in die zwielichtige Welt internationaler Spionage ein. Seine Mission? Völlig von der Zeit losgelöst. (Warner)

21.09.2020:30GLORIA

Über die Unendlichkeit

Mit seinem neuen Film fügt der vielfach ausgezeichnete Regisseur Roy Andersson seinem Werk ein neues Meisterwerk hinzu, ein filmisches Nachdenken über das menschliche Leben in all seiner Schönheit und Grausamkeit, seiner Pracht und seiner Einfachheit. (Neue Visionen)


21.09.2019:00DIE KAMERA

Demnächst im Programm

972 Breakdowns – Auf dem Landweg nach New York

Am 27.09.2020

Sondervorstellung am Sonntag, 27.09.20, 17:30 Uhr, Gloria
Wir begrüßen die Protagonisten Kaupo Holmberg und Efy Zeniou, sowie den Regisseur Daniel von Rüdiger.

Wo der eigene Plan nicht mehr aufgeht wird es spannend. Steig in den Beiwagen eines charmanten aber auch launischen, russischen Motorrades!
Die turbulente Fahrt geht 40.000 Kilometer ostwärts auf dem Landweg bis nach New York! (leavinghomeproduktion)



Niemals selten manchmal immer

Ab 01.10.2020

Preview am Montag, 28.09.20, 19:00 Uhr, Gloria

mit anschließender Online-Panel-Diskussion zum Thema:
„Fokus Schwangerschaftsabbruch – Wo stehen wir?“ mit hochkarätigen Gästen.

In NIEMALS SELTEN MANCHMAL IMMER zeichnet Autorin und Regisseurin Eliza Hittman ein intimes Porträt zweier Teenager-Mädchen im ländlichen Pennsylvania. Konfrontiert mit einer ungewollten Schwangerschaft und fehlender Unterstützung in ihrer Heimat brechen Autumn und ihre Cousine Skylar über die Staatsgrenze nach New York City auf: Eine Reise geprägt von Freundschaft, Mut und Mitgefühl beginnt. (Universal)



Der Bär in mir

Ab 15.10.2020

Sondervorstellung am Samstag, 17.10.2020, 17:00 Uhr
Wir begrüßen den Regisseur Roman Droux.

Roman Droux bringt Bilder von einzigartiger Nähe und Emotionalität auf die grosse Leinwand. Ein lebendiger Naturfilm für die ganze Familie, fern oberflächlicher Erklärungsversuche, der jedoch Fragen aufwirft. Er zeigt, dass wir die Magie der Natur nie vollständig erklären können, aber diese aus erster Hand hier erleben dürfen.(MFA)

"Es sind nicht nur die fantastischen Aufnahmen, sondern die Mischung aus fachkundigen Erklärungen und einer einzigartigen, emotionalen Nähe, die DER BÄR IN MIR zu einem authentischen Naturfilm mit einer sehr persönlichen Note machen." (Tierwelt)





GLORIA FTB GmbH, Heidelberg.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum] [Datenschutz]