Gloria & Gloriette - Die Kamera











Zum unserem aktuellen Programm

Capernaum - Stadt der Hoffnung

Auf dem schmalen Grat zwischen ersch├╝tterndem Sozialrealismus und marktschreierischer Ausbeutung von Elend bewegt sich die libanesische Regisseurin Nadine Labaki mit ihrem dritten Film ÔÇ×Capernaum - Stadt der HoffnungÔÇť. Seit seiner Premiere in Cannes vielfach ausgezeichnet, d├╝rfte das harsche Sozialdrama auch in Deutschland viele Diskussionen ausl├Âsen, denn er besch├Ąftigt sich auf radikale Weise mit dem Problem der ├ťberbev├Âlkerung. (programmkino.de)


24.01.1916:00GLORIETTE

Colette

COLLETTE erz├Ąhlt die bahnbrechende und wahre Geschichte einer der wichtigsten franz├Âsischen Schriftstellerinnen des 20. Jahrhunderts. Die erste Frau, die in Frankreich ein Staatsbegr├Ąbnis erhielt, wird gespielt von einer brillanten Keira Knightley, die COLETTE ÔÇ×Oscar┬«-w├╝rdigÔÇť und zu einem ÔÇ×Fest f├╝r die SinneÔÇť macht. (Rolling Stone)


24.01.1916:20GLORIA

Der Junge muss an die frische Luft

Ruhrpott 1972. Der pummelige neunj├Ąhrige Hans-Peter w├Ąchst auf in der Geborgenheit seiner fr├Âhlichen und feierw├╝tigen Verwandtschaft. Sein gro├čes Talent, andere zum Lachen zu bringen, trainiert er t├Ąglich im Kr├Ąmerladen seiner ÔÇ×OmmaÔÇť ├änne. Aber leider ist nicht alles rosig. Dunkle Schatten legen sich auf den Alltag des Jungen, als seine Mutter nach einer Operation immer bedr├╝ckter wird. F├╝r Hans-Peter ein Ansporn, seine kom├Âdiantische Begabung immer weiter zu perfektionieren.
Die ber├╝hrende Kindheitsgeschichte eines der gr├Â├čten Entertainer Deutschlands, Hape Kerkeling.(Warner Bros.)


24.01.1916:30DIE KAMERA
24.01.1918:30DIE KAMERA

Maria Stuart, K├Ânigin von Schottland

Das tragische Schicksal der charismatischen K├Ânigin Maria Stuart und ihre Rivalit├Ąt zur englischen K├Ânigin Elisabeth I. stehen im Zentrum von MARIA STUART, K├ľNIGIN VON SCHOTTLAND. Zwei der derzeit gefragtesten und talentiertesten jungen Schauspielerinnen, beide Oscar┬«-nominiert, verk├Ârpern diese starken Frauen: Saoirse Ronan (Lady Bird) und Margot Robbie (I, Tonya). (Universal Pictures Germany)


24.01.1920:45DIE KAMERA

Demnńchst im Programm

25 Jahre: Schindlers Liste

Am 27.01.2019

Sonntag, 27. Januar 2019:
INTERNATIONALER TAG DES GEDENKENS AN DIE OPFER DES HOLOCAUST
Sondervorstellung, 11:00 Uhr, Gloria
(Vorverkauf l├Ąuft)

Neu digitalisiert anl├Ąsslich des 25j├Ąhrigen Film-Jubil├Ąums.

"Ein meisterhaft inszenierter und gestalteter Film, der der Zuschauerschaft die Sprache verschl├Ągt, ein St├╝ck Trauerarbeit f├╝r das j├╝dische Volk, nahezu ganz in Schwarzwei├č gehalten, nur das Licht der Verhei├čung k├╝ndenden Sabbat-Kerzen ist farbig und der rote Mantel eines Kindes. Ein Film, der uns Deutsche betroffen macht, der sich vor den Millionen Opfern verneigt." (FBW-Filmbewertung: Pr├Ądikat: Besonders wertvoll)



Anderswo. Allein in Afrika

Am 27.01.2019

Sondervorstellung in Anwesenheit des Filmemachers ANSELM PAHNKE
am Sonntag, 27.01.18, 11:30 Uhr
(Vorverkauf l├Ąuft)

414 Tage, 15.000 Kilometer, 15 L├Ąnder. Ein Film ├╝ber einen jungen Mann, der allein mit dem Fahrrad Afrika durchquert. Unerwartet getrennt von seinen Reisegef├Ąhrten steht Anselm vor einer schweren Entscheidung: Zur├╝ck nach Hause oder allein mit dem Fahrrad durch die Kalahari-W├╝ste? Er wagt den Schritt ins Unbekannte und Tritt f├╝r Tritt entfaltet sich ein atemberaubender Weg durch den afrikanischen Kontinent. Eine Reise, die zeigt, wie offen und bunt die Welt sein kann, wenn man sich ├╝berwindet loszulassen und dem Impuls folgt, anderen und sich selbst zu vertrauen. Ein Film ├╝ber Begegnungen mit sich selbst, wilder Natur und bemerkenswerten Menschen. (Avalia Studios)



Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten

Ab 31.01.2019

Preview am 23.01., 15:00 und 15:30 Uhr
Um 14:15 Uhr wird CHECKER TOBI (Tobias Krell) vor Filmbeginn die Kinog├Ąste begr├╝├čen und f├╝r AUTOGRAMME zur Verf├╝gung stehen!

Ihr alle kennt Checker Tobi, der im KIKA voller Neugierde und Wissensdurst checkt wie die Welt funktioniert. Endlich erobert er die gro├če Leinwand mit einem Kinofilm, der noch lustiger und spannender als Tobis TV-Reportagen ist und ihn rund um die Welt f├╝hrt, von der S├╝dsee, ├╝ber die Antarktis bis nach Indien. Denn Tobi hat eine Flaschenpost gefunden, in der ein R├Ątsel steckt. Wenn er es l├Âst, wird er das Geheimnis unseres Planeten l├╝ften! Ein toller Abenteuerfilm erwartet Euch!



Fr├╝hes Versprechen

Ab 07.02.2019

Ein Wunderkind sollte er werden und die Welt ihm zu F├╝├čen liegen. "Fr├╝hes Versprechen" enth├╝llt das fabelhaft bunte Leben des ber├╝hmten, franz├Âsischen Schriftstellers, Regisseurs und Diplomaten Romain Gary. Von seiner schweren Kindheit in Polen ├╝ber seine Jugend unter der Sonne von Nizza bis hin zu den Heldentaten seiner Fl├╝ge in Afrika w├Ąhrend des Zweiten Weltkriegs und seiner Ehe mit der ber├╝hmten Schauspielerin Jean Seberg... (Camino Filmverleih)



Lorenzos ├ľl

 24.02.2019

Sondervorstellung anl├Ą├člich des Internationalen Tags der seltenen Erkrankungen am 24.02.2019, 11:00 Uhr

Michaela (Susan Sarandon) und Augusto Odone (Nick Nolte) ergeben sich nicht ihrem Schicksal: Ihr f├╝nfj├Ąhriger Sohn Lorenzo ist todkrank; er leidet an einer noch unerforschten Krankheit, die durch einen seltenen Gendefekt hervorgerufen wird. Nach Aussage der ├ärzte, f├╝hrt sie nach 24 Monaten zum sicheren Tod. Die Odones k├Ânnen und wollen dies nicht akzeptieren. Sie k├Ąmpfen hartn├Ąckig gegen die Krankheit ihres Sohnes an. Innerhalb von 4 Jahren werden sie selbst zu medizinischen Spezialisten und schaffen es, die Aufmerksamkeit international, bekannter ├ärzte auf sich zu ziehen. Doch Lorenzos Krankheit schreitet unaufhaltsam voran, und es ist noch keine Heilung in Sicht. Der mit zwei Oscars und einem Golden Globe pr├Ąmierte Film beruht auf einer wahren Geschichte. Auch wenn einige Details aus dramaturgischen Gr├╝nden von den tats├Ąchlichen Ereignissen abweichen, zeigen sie doch sehr eindr├╝cklich, welche K├Ąmpfe die Eltern von Kindern durchzustehen haben, die an einer seltenen Krankheit leiden, f├╝r die es noch kein Heilmittel gibt.

Wir zeigen diesen emotionalen Film aus Anlass des Internationalen Tags der seltenen Erkrankungen, der jedes Jahr am letzten Tag im Februar begangen wird. Vor dem Film wird Markus Nielbock einen Vortrag halten, der seine pers├Ânliche Sicht auf dieses Thema schildert. Er ist Vater einer 6-j├Ąhrigen Tochter mit der seltenen, neurodegenerativen Erkrankung BPAN und Vorstandsmitglied des Patientenvereins Hoffnungsbaum e.V. Zusammen mit seiner Frau k├Ąmpft er ├Ąhnlich wie die Odones um das Leben seiner Tochter Emilia. Nach dem Film wird es Gelegenheit zu Fragen und Gespr├Ąchen geben.





GLORIA FTB GmbH, Heidelberg.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum] [Datenschutz]